Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
procmail problem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
carsten
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Jun 2001 19:58   Titel: procmail problem

hi ich benutze suse 7.0
und ich versuche die emails di in einem konto ankommen direkt löschen oder weiter leiten nur das klapt nicht die email bleiben immer noch in das gleichem folder und werden nicht bearbeietet
das ist mein procmail dateri was mache ich falsch?

# Unterhalb dieses Verzeichnisses liegen die Mailfolder
MAILDIR=$HOME/Mail

# In der Datei "log" listet procmail auf, wo die einzelnen Mails
# gespeichert wurden. Das ist besonders zu Testzwecken interessant.
LOGFILE=$MAILDIR/log

# Mails von ackbar@rebelhq.org kommen in den Folder "wichtig".
:0:
* ^From:.*ackbar@rebelhq.org
wichtig

# Unliebsame Mails kommen nach "unwichtig", einer Zwischenstation
# auf dem Weg nach /dev/null
:0:
* ^From:.*ewoks@endor.net
unwichtig

# Die Mails der Mailingliste discussion@jedi-today.org in den
# Folder jedi-liste einsortieren
:0:
* ^TO_infos@jedi-today.org
jedi-liste

# Das schicken wir gleich weiter an vader@galactic-empire.org
:0:
* ^TO_newsletter@sith-magazine.com
! vader@galactic-empire.org
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy