Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
proftpd

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lino
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2001 21:33   Titel: proftpd

Was könnte da falsch sein???

ServerName "Lino16"
ServerType inetd
DeferWelcome off
Port 21
Umask 022


ich habe ihn in die datei inetd.conf eingetragen. aber beim booten kommt die fehlermeldung:

falke.lino16 - Fatal: Socket operation on non-socket

falke.lino16 - (Running from command line? Use `ServerType standalone' in config file!)

by Lino
 

Leander Hanwald
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2001 21:58   Titel: Re: proftpd

Wie sieht die Zeile in inetd.conf aus?
 

Lino
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Jun 2001 22:00   Titel: Re: proftpd

ftp stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd proftpd
 

Lino
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 14:11   Titel: Re: proftpd

so jetzt geht der FTP wieder, aber die fehlermeldung ist immernoch da...

by lino
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 15:21   Titel: Re: proftpd

> Port 21

Entfern das mal.
Die "Port"-Direktive kannst du nur im standalone-Modus benutzen, im inetd-Modus sollte sie eigentlich ignoriert werden.

D.h. theoretisch sollte das nicht der Bösewicht sein, evtl. ist er es aber doch .
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 15:25   Titel: Re: proftpd

Da bin ich nochmal.

Dumme Frage, aber du startest den proftpd doch nicht etwa noch irgendwo extra in deinen Initscripts ?

Bei deinem Setup brauchst du *nur* den inetd starten, den proftpd extra aufzurufen wird zu einer Fehlermeldung wie der obigen führen.
 

Lino
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jun 2001 22:43   Titel: Re: proftpd

ja, liegt das vielleicht daran, dass ich in der rc.config

den proftpd auf yes gesetzt gabe???

by Lino
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2001 9:08   Titel: Re: proftpd

... startest Du ProFTPD etwa per inetd.conf und per rc.config?
Wie in der rc.config schon steht: entweder wird ProFTPD gestartet per:
START_PROFTPD = "YES" in der /etc/rc.config und mit ServerType = StandAlone in der /etc/proftpd.conf und einer auskommentierten Zeile in /etc/inetd.conf # ftp stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd proftpd(/b),
oder aber per:
START_PROFTPD = "NO" in der /etc/rc.config und mit ServerType = inetd in der /etc/proftpd.conf und einer nicht auskommentierten Zeile in /etc/inetd.conf ftp stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd proftpd(/b).

solltest Dich halt für eine der beiden gültigen Parameterpaare entscheiden ..... und Kommentarzeilen lese. ;)

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Lino
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jun 2001 10:11   Titel: Re: proftpd

danke für die Hilfe. es hat an der doppelten Konfiguration gelegen.

by Lino
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 30. Jun 2001 10:37   Titel: Re: proftpd

Viel Spaß damit!!!!

... und ich sollte die betreffenden html Konventionen für diese Site umlernen .... Smile ....runde Klammern, nee, neee, neeee
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 30. Jun 2001 10:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy