Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Umfrage zu DYNIP
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MiUser
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Jul 2001 17:44   Titel: Umfrage zu DYNIP

Hallo,
ich habe eine Frage und es wäre sehr nett wenn so viele wie möglich eine Antwort drauf geben würden.

Sicherlich kennt der ein oder andere DYNDNS.org oder die ganzen anderen Anbieter. Würdet Ihr auch einen deutschen Anbieter benutzen der dynamische Subdomain Adressen vergeben würde ? Natürlich kostenlos und ohne Werbung. Zudem soll ein reichhaltiges Angebot auf den Seiten vorhanden sein, dass über Server Konfigurationen (Win NT, Linux, etc.) Informiert und auch Anfängern im Bereich Internet sehr viele Infos rund um Linux geben soll. (Einrichtung DSL, Firewall, etc.)

Der einzige Hacken ist leider, dass die Subdomain nur eine Weiterleitung wären. (sprich ein Ping auf die Subdomain gäbe nicht eure IP wieder)

Wäre sowas trotzdem interessant ? - Wie steht Ihr dazu ?
Eventuell sogar Interesse mit zu machen ?
 

Stingway
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 9:58   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

jmm, eine weiterleitung wäre ok. Ich denke sowas würde ich nutzen, aber die Konkurenz in Amerkia ist gross. Wink Trotzdem Lob an dich, leider gibt es nicht viele die sowas aufziehen wollen.
 

Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 13:31   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

was ich genial fände wäre
wenn es einen dyndns service gäbe
bei der domain ich wenn ich online bin meine
IP besitzt und wenn ich off bin das
ich dann eine umleitung zu einer url machen könnte
ciao JO
 

MiUser
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 15:59   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Also indem Service wäre alles. Sprich du hast genaue Stats, kannst einstellen was passieren soll, wenn du nicht online bist, etc. Halt alles genau einzustellen.
Aber eben was nicht ist, dass die Subdomain dann nicht die IP darstellt. Es wäre eben immer nur eine verdeckte weiterleitung. Sad ..wenn du deine domain nur für einen Webserver benutzt, dann kannst die domain sofort auf die subdomain leiten...
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 16:20   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Und wie soll sich das finanzieren ?
 

MiUser
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 16:38   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Ich möchte wirklich keien Werbung oder sonst etwqs machen. (weil ich denke im Forum gehört sich sowas nicht, aber ich erklähre eben kurz)
Die Firma Midsoft (www.midsoft.de) würde das Projekt finanzieren. Auf der eigentlichen Seite zum Projekt, befindet sich eben ein normales Werbebanner. Die Seite soll ja auch als Info Portal gerade für newbiews rund um Server Konfigurationen, PHP/Perl Programmieren,Linux /Winnt etc. werden.

Die eigentlichen dynamischen Subdomains wären natürlich werbefrei!
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 19:11   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

es funktioniert als nur für http, finde ich ziemlich uninteressant

warum keine richtigen subdomains? sind ip adressen schon so rar?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

MiUser
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Jul 2001 19:20   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Nein, das hat ganz einfach damit zu tun, weil wir ja dann einen dynamischen nameserver bräuchten. Sowas würde mein Sponsor eben nicht zulassen auf deren kundenserevr und ein komplett neuer Server müsste her. Eben ein dynamischen Nameserver. Sad ... leider habe ich nciht die finanziellen Mittel für sowas. Sad Es wäre eben ein wirklich mit ALLEN möglichen features (gerne nehme ich auch ncoh Ideen an) dynmischer Subdomian service und eben Info/News Portal.
 

danm
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2001 19:34   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Solche Redirektoren gibt es schon genug... allerdings nur mit Werbung. Es wäre im Prinzip eine gute Idee.
Ich würde es jedoch aus dem Grund nicht benutzen weil mir dann niemand Mails darüber schicken kann. Für ftp sollte es aber noch "benutzbar" sein. Wenn man kostenlosen (werbefreien?) Webspace hat (durch seinen eigenen Provider?) ist es praktisch.

danm
 

MiUser
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2001 20:45   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Danke für deine weitere Meinung. Jede Meinung ist wichtig für mich, weil ich noch auf der Kippe stehe ob ich das Projekt beginne.
Natürlich gibt es solche Anbieter schon, aber gerade die will ich ja dann schlagen. Eben durch einen Werbefreien Service und jede Menge Features die sich einstellen lassen. Smile Bei dem FTP, muss ich mir noch etwas einfallen lassen, den auch das halte ich für sinnvoll.... *überleg*
 

Sebastian Ude
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jul 2001 20:52   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Hmm ...

Bis zu welchen "Dimensionen" würde denn dein Sponsor das mitmachen - wenn er jetzt schon nicht mal einen Nameserver stellen will ?

Nehmen wir an, du würdest die anderen Anbieter erfolgreich schlagen (dein Ziel) - weist du was für eine Useranzahl dann auf dich zukommen würde ?

Ich meine sicher - das wäre toll und erfreulich für dich, die Frage ist wie toll das dein Sponsor das findet, wenn er dann extra Traffic und Serverkapazitäten zahlen muss und davon sogut wie keinen Nutzen hat (es soll ja möglichst werbefrei bleiben ...).


Nächste Frage wäre, *wie* genau du das mit dem FTP machen willst - und was ist mit den anderen gängigen Diensten (ssh usw.) ?


Bitte versteh das jetzt nicht falsch, keiner will dir hier deine lobenswerte Idee ausreden - nur andererseits hat auch niemand etwas davon, wenn dein Dienst dann recht bald wieder eingestellt wird ...
 

MiUser
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jul 2001 11:18   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

Hallo Sebastian,
natürlich verstehe ich deine "Zweifel" und "Befürchtungen". Aber wegen den finanziellen Angelegenheit gibt es keine Probleme. Da brauchen wir uns keine Sorgen machen. Gut das mit dem dynamischen Nameserver habe ich schon erklährt, das muss ich einfach so hinnehmen das das nicht geht Sad (auch wenn es schade ist)

Ich bin noch am überlegen, ob es ÜBERHAUPT noch eine andere Lösung gibt für FTP und den anderen Diensten. Weil ansonsten wäre es wirklich schade Sad
 

ronny



Anmeldungsdatum: 24.04.2001
Beiträge: 313
Wohnort: Muehlacker, BW

BeitragVerfasst am: 04. Jul 2001 16:53   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

also ich verstehs auch nicht, ein dynamischer nameserver verursacht weniger traffic als ein http weiterleitung (die cpu-last hält sich denke ich auch in grenzen)

bei ftp gibt es keine weiterleitung (es sei denn das soll ein portforwarder oder proxy werden, aber dann steigt der traffic ins unermessliche)

und wenn eh keine werbung auf dem redirektor liegen soll, dann ist mir unklar was gegen einen dynamischen dns spricht
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ProjectKiller
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Jul 2001 12:35   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

sorry, dass ich hier so negativ dazwischenfunke: aber www.no-ip.com ist werbefrei und die subdomain.no-ip.com ist ein direkter verweis auf deine ip...
also funktioniert ALLES damit, ssh, ftp, http, also wirklich ALLE dienste.

und kostenlos ist es ebenfalls.
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 05. Jul 2001 12:44   Titel: Re: Umfrage zu DYNIP

@ProjectKiller:
wie kommt denn dann die folgende Anpreisung de Ni-IP.COM Plus Dienstes zustande?
---
Why Upgrade:
Unlimited dynamic DNS hosts
Unlimited URL redirects
Domain parking (With personal under construction page)
Host your own website and avoid expensive ISP bills
Advertising banners removed from URL redirects
No advertisements on the No-IP.com website
---
Es scheint doch wohl so zu sein, daß sehr wohl Werbung in die Kommunikation eingebracht wird - zumindest auf die <eigene Domain>.no-ip.com Startseite auf Seiten con No-IP.COM, oder nicht?
D.h. solange Dein System online ist, und keine rdirects gestartet werden, erscheint keine Werbung.
Sobald aber einer der beiden Faktoren greift, erscheint Werbung.

Oder interpretiere ich das falsch?

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy