Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Bridging mit Filter

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jul 2001 15:55   Titel: Bridging mit Filter

hi
ist es möglich beim bridging
unter linux ports zu filtern?
(bei routing geht das ja aber wie
ist das beim bridging?)
danke Jo
 

kersam
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jul 2001 19:02   Titel: Re: Bridging mit Filter

Wow, Linux kann bridging?
Für was soll das gut sein?
 

Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Jul 2001 23:05   Titel: Re: Bridging mit Filter

bin kein experte aber so
wie ich des verstanden habe kann
man da z.b 3 nics reinhauen
und das teil dann als 3 port switch benutzen...
 

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 31. Jul 2001 15:52   Titel: Re: Bridging mit Filter

bin ja kein Experte...(IMHO ;-)
aber Bridging ist gut um 2 oder mehrere Ethernet-Segmente miteinanderzuverbinden.
Es geht eigentlich nicht darum Linux als Switch einzusetzen. (Wäre auch viel zu teuer)
Sondern wenn man den seltenen Fall hat um 2 (oder mehr) getrennte Netze zu verbinden und nicht die Struktur der Netze ändern will oder kann.
Man muss aber den Kernel kompilieren um Linux als Bridge nutzen zu können.
Max
 

Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Aug 2001 0:36   Titel: Re: Bridging mit Filter

genial wäre wenn man
durch das bridging den linux rechner
in einen layer 4 switch wandeln könnte
und somit ports filtern könnte und broadcast noch
durchgehen (was ja beim routen nich mehr geht)
aber ob das klappt?

danke Jo
 

kersam
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Aug 2001 21:00   Titel: Re: Bridging mit Filter

Ob das jetzt sinn hatt
 

Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Aug 2001 23:58   Titel: Re: Bridging mit Filter

sinn hat des schon ich kann ne coder party machen
wo man nicht z.b. spielen kann... da die gameports
gefiltert werden und alles sonst wie gehabt läuft...
ciao Jo
 

kersam
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2001 21:11   Titel: Re: Bridging mit Filter

Ja da kannst du den Rechner gleich als Router benutzen...
 

Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2001 23:25   Titel: Re: Bridging mit Filter

leider nicht ...
weil keine Broadcast dann mehr durchgehen
und die sind zum Teil für die spiele
erforderlich...

ciao Jo
 

kersam
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 21:30   Titel: Re: Bridging mit Filter

Jetzt verwirrst du mich einiger maßen...
Du willst den Rechner als Paketfilter einsetzten um Spiele zu blokieren, kannst ihn aber nicht als Router verwenden, da man sonst nicht spielen kann??

Vieleicht solltest du schauen ob es möglich ist Linux so zu konfigurieren, dass Brodcasts durchgelassen werden...


...Ciao!
 

Jochen2
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2001 0:18   Titel: Re: Bridging mit Filter

sorry für die verwirrung aber du hast des schon richtig
verstanden was ich gerne hätte...

wenn ich den rechner als router konfiguriere kann ich ports filtern
jedoch nachteil: es gehen keine broadcast mehr durch (wenns da ne option
gäbe beim routing das broadcasts noch durchgehen wäre des genial aber das
glaube ich fast nicht...)

wenn ich den rechner als linux-ethernet bridge konfiguriere
gehen broadcasts durch jedoch weiss ich nicht wie ich dann ports filtern kann...

vielleicht weiss noch jemand weiter...
ciao Jo
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy