Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
C4L & I4L

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2001 15:45   Titel: C4L & I4L

Hallo,
hatte ja dieses Posting schon im AVM-News-Beitrag stehen, aber da hatte wohl keiner eine Antwort. Vielleicht kann man ja hier jemand helfen:
Wie sieht das eigentlich aus ? Die ganzen Tools aus I4L kann ich nach der Installation der Capi für Linux dann doch nicht benutze, oder ? KInternet funkt dann auch nicht mehr ? Gibt es ein graphisches Frontend (am besten für KDE2), mit dem ich mich einwählen kann?
Oder schnack ich nur blödsinn ? Dann klärt mich auf !
Grüße,
Stefan
 

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 02. Aug 2001 19:18   Titel: Re: C4L & I4L

Moin Moin,

im Mai diesen Jahres wurde diese Frage hier schon einmal gestellt. Benutzte doch mal die Suchfunktion dieses Forums, und suche nac "CAPI + AVM Fritz Card". Das sollte den entsprechenden Thread wieder aus der Versenkung holen, dort findest Du eine Beschreibung von C4I unter I4L, vieleicht hilft dir dieses weiter.

MfG Marek Walther
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Stefan
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Aug 2001 10:02   Titel: Re: C4L & I4L

Hi,

danke für die Info. Aber eine Frage bleibt dabei noch offen:
Was für ein graphisches Frontend kann ich zukünftig benutzen ? Was wird aus KInternet ?
Welchen nutzen habe ich momentan wenn ich von I4L auf C4L umsteige ?

Danke im voraus !
Stefan
 

cptchaos



Anmeldungsdatum: 06.06.2000
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 03. Aug 2001 18:00   Titel: Re: C4L & I4L

Moin moin,

ich benutzte selber AVM CAPI unter I4l, den Vorteil den ich daraus habe, ist das ich die Funktionen des i4l Paketes nutzen kann. Und endlich die Möglichkeiten habe Faxe zu senden und zu empfangen. Zu KIsdn kann ich leider nicht viel sagen, aber wenn es mit den standart Funktionen von i4L arbeitet sollte es Funktionieren. Ich nutze die Karte in einem eierlegendem Komunikationsserver auf dem ich folgende ISDN Funktionen nutzte.

- isdnlog (I4L, aufzeichnung von Anrufen und ISDN Verbindungen)
- isdnctrl (I4L, Interneteinwahl (automatisch))
- fax2mail (Capi, 2xFaxeingang Umleitung zu lokalen Mail accounts)
- vbox (Anrufbeantworter, sehr flexibel)
- Ferngesteuerte Interneteinwahl mit versand der IP (isdnlog)

Was unter diesen beiden Treiber bisher nicht, oder nicht stabil klappt (zumindest bei mir bis jetzt noch nicht)

- Kanalbündelung (mit CAPI bricht die Verbindung immer ab ohne klappt es)
- Einwahlserver (mgetty spiel verückt)

Alle oben genannten Funktionen laufen stabil, an weiteren Möglichkeiten wird gearbeitet.
Ich habe demnächt die Möglichkeit einen ähnlichen Server mit einer Sedelbauer Speedfax+ PCI aufzubauen, mal sehen wie diese flutscht.

MfG Marek Walther


Zuletzt bearbeitet von cptchaos am 03. Aug 2001 18:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy