Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Richie
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2001 13:23   Titel: 2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

Hi

kann man und wenn ja wie 2 IP-Adressen für eine physikalische NW-Karte vergeben?
Habe SuSE 7.1

Hintergrund:

Ich möchte auf einem physikalischem Server 2 dedicated Halflife-Server-Prozesse laufen lassen. Die HL-Clients suchen im NW nur nach Port 27015, so das es nichts bringen würde den 2. Server auf 27016 zu setzen. Darum soll jeder HL-Server-Prozess eine eigene IP bekommen, damit er auch von Clients gefunden werden, die nicht die IP und Port wissen, sondern übers NW browsen.

Vielen Dank im Voraus!

cya
Richie
 

Jesliz
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Aug 2001 14:00   Titel: Re: 2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

jau das geht du mußt ip aliase einrichten
geht bei redhat z.b. unter linuxconf
dann brauchst du für einen CS/Halflife Server
aber noch das kleine tool hldsfw damit
auch broadcast zu den anderen rechnern von
beiden servern kommen...

ciao Jes
 

richie
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 12:15   Titel: Re: 2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

erstma danke für die INFOS!

könntest du/könnte irgendjemand mir noch bitte sagen wo ich ne doc/howto finde die das anlegen von IP-aliassen beschreibt, wäre super, danke!
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 05. Aug 2001 13:22   Titel: Re: 2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

es ist relativ einfach : das eine netzwerk heisst eth0:0 und das andere eth0:1
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Richie
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Aug 2001 15:10   Titel: Re: 2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

@Jesliz

hldsfw habe ich mir mal besorgt. Wenn ich die readme richtig verstanden habe, dann braucht man mit hldsfw nicht mal ip-aliasse anlegen. Es liefert dem HL-Client auch die auf den nicht-standart-ports laufenen Server zurück. Allerdings tut sich bei mir beim ausführen von hldsfw nichts. keine Ausgabe, prozess läuft aber wenn ich auf meiner Winbox den HL-CLient starte und nach NW-Spielen suche, kriege ich nur den 1. Server der auf dem Standartport läuft angezeigt..
Ideen dazu? Gibt es ne hldsfw-homepage oder so? habe aus dem prog selber nichts gefunden hast du es selber schon am laufen gehabt?

@Thomas Mitzkat

hmm ich bin wie gesagt Linux-Anfänger. Ich habe mal in der rc.config das eth0 in eth0:0 umgenannt und ein eth0:1 hinzugefügt. Das hat aber nach dem Neustart des Netzwerkes ergeben das den beiden Devices (eth0:0 und eth0:1) keine IP-Adressen zugewiesen werden konnten.
Ich habe noch was gelesen das der Befehl "ifconfig alias" da ne rolle spielt. Gibts nicht ne ip-alias-howto oder gar jemand der kurz schilder kann in welchen files ich welche Einträge wie verändern muss, wäre nett!

Danke schonmal im Voraus!!

cya
Richie
 

gribblefitz
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Aug 2001 13:44   Titel: Re: 2 IP Adressen auf einer physikalischen NW-Karte

>Habe SuSE 7.1

dann nimm einfach yast. Unter dem Punkt Netzwerk Grundkonfiguration traegst du einfach unter Device <Anderes Device eingeben> eth0:0 ein.


mfg
gribblefitz
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy