Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Telnet bricht nach Interneteinwahl zusammen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2001 10:57   Titel: Telnet bricht nach Interneteinwahl zusammen

Hi Leute,

folgendes Problem:

Ich wähle mich auf meinem Linuxrechner (SUSE 6.2) ganz normal über ISDN bei meinem Provider ein.

Das System hat eine Firewall mit IP-Masquerading und haengt in einem kleinen Netzwerk...

Die Verbindung baue ich folgendermassen auf:

Ich baue auf einem meiner Windows Rechner eine Telnetverbindung zum Linux Rechner auf (auto dial habe ich auf dem Linux Rechner deaktiviert, weil er bisher jedesmal beim hochfahren sofort die Verbindung aufgebaut hat, um sich mit dem Nameserver des Providers zu synchronisieren, was ich nicht immer sofort gemerkt habe, was dazu führte, dass z.T. bis zu ner Stunde die Verbindung aktiv war, ohne dass das Internet genutzt wurde).

Nun wähle ich mich über

isdnctrl dial ippp1

im Internet ein. Doch sobald ich diesen Befehl abgesetzt habe, kann ich max. noch 2 - 3 Tastendrücke absetzen, dann bricht die Telnetsession zusammen (connection lost)...

Woran kann das liegen ?
Was kann ich tun ?
Gibt es parallel zur Lösung dieses Problemes eine Möglichkeit autodial zu nutzen, ohne dass, er sich bei jedem Systemstart sofort beim Provider einwählt ohne dass irgendwo ein Browser gestartet wurde ?

Danke im Voraus !

Ciao, Thomas.
 

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2001 11:45   Titel: Re: Telnet bricht nach Interneteinwahl zusammen

interessant zu wissen wäre noch, ob du dich gleich wieder (neu) per telnet mit deinem linuxrechner verbinden kannst, nachdem er dir die telnetsession gekillt hat.
 

Thomas
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2001 20:09   Titel: Re: Telnet bricht nach Interneteinwahl zusammen

Hi,

ich kann die Telnet Session nach dem Abbruch sofort ohne Probleme wieder neu aufbauen...
 

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2001 20:26   Titel: Re: Telnet bricht nach Interneteinwahl zusammen

ne Idee:
läuft bei jeder Einwahl evt. dein Firewall-Skript?
Vielleicht kappt der dir ja Leitung??
Generell:
Warum nicht ssh??? Ist sicherer und ich habe damit keine Probleme die Firewall über eine Netzverbindung neu zu starten obwohl kurze Zeit der Traffic gestoppt wird.
Max
 

Steve24
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Aug 2001 15:53   Titel: Re: Telnet bricht nach Interneteinwahl zusammen

Hi

Das problem hatte Ich mit VNC. Ich denke mir es liegt in der route.conf den die wird nach deiner internet einwahlt ja neu geschrieben,deshalb reißen alle stränge ab.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy