Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
WINS Server

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 11. Aug 2001 17:23   Titel: WINS Server

Hallo zusammen,
ich habe den Linux Rechner durch entsprechende Einträge in smb.conf aöls Winsserevr laufen. Die Windiows98 Clienten meine ich auch richtig konfiguriert zu haben. (WinS-Server Adresse angegeben)
Es ist doch richtig das die "lmhosts" die Winns Server verwaltet, oder ?
Ist es dann nciht auch so, wenn Rechenr darin ncith aufgeführt werden, dessen Namen in Windows (z.B. durch einen ping) nicht aufgelöst werden können ?)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 11. Aug 2001 22:18   Titel: Re: WINS Server

... eigentlich nicht ....
WINS ist ein sich selbst organisierender Dienst, der entweder eingeschaltet oder abgeschaltet ist - da gibt es nichts zu konfigurieren.
Soweit mir bekannt, bezieht der WINS Server seine Infos aus den Broadcasts, auf jeden Fall must Du dafür keine lmhosts Datei (auch keine andere) definieren.

Windows Internet Name Service (WINS)
WINS provides a distributed database for registering and querying dynamic NetBIOS names to IP address mapping in a routed network environment. It is the best choice for NetBIOS name resolution in such a routed network because it is designed to solve the problems that occur with name resolution in complex Internetworks.

The LMHOSTS file addressed only one disadvantage of broadcast based systems--it allowed resolution of names across routers. Since the system itself was still broadcast-based, the problems of broadcast traffic and load on local nodes were not solved. RFCs 1001 and 1002 address these problems. They define a protocol that allows name registration and resolution through unicast datagrams to NetBIOS Name Servers (NBNS). Because unicast datagrams are used, the system inherently works across routers. This eliminates the need for an LMHOSTS file, restoring the dynamic nature of NetBIOS name resolution. This, in turn, allows the system to work seamlessly with DHCP. For example, when dynamic addressing through DHCP results in new IP addresses for computers that move between subnets, the changes are automatically updated in the WINS database. Neither the user nor the network administrator needs to make manual accommodations for name resolution in such a case.

The WINS protocol is based on and is compatible with the protocols defined for NBNS in RFCs 1001 and 1002, so it is interoperable with other implementations of these RFCs. Another RFC-compliant implementation of the client can talk to the WINS server, and similarly, a Microsoft TCP/IP client can talk to other implementations of the NBNS server. However, because the WINS server-to-server replication protocol is not specified in the standard, the WINS server will not interoperate with other implementations of a NetBIOS Name Server. Data will not be replicated between the WINS server and the non-WINS NBNS. Therefore the WINS system as a whole will not converge, and name resolution will not be guaranteed.

WINS consists of two main components, the WINS server and WINS client.

WINS Server
Handles name registration or release requests from WINS clients, and registers or releases their names and IP addresses.
Responds to name queries from WINS clients by returning the IP address of the name being queried (assuming the name is registered with the WINS server).
Replicates the WINS database with other WINS servers.

WINS Client
Registers or releases its name with the WINS server when it joins or leaves the
network.
Queries the WINS server for remote name resolution.


Hoffe dies hilft Dir, es besser zu verstehen ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)


Zuletzt bearbeitet von Stormbringer am 11. Aug 2001 22:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

cd



Anmeldungsdatum: 19.12.2000
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 14. Aug 2001 12:18   Titel: Re: WINS Server

Mit einem oslevel von 65 kann man den Wins-Server gegenueber
den Windowsrechnern durchsetzten. Ansonsten "served" u.U. zuerst,
wer zuerst bootet.

Gruss, Clemens
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Florian Täger
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Aug 2001 22:34   Titel: Re: WINS Server

Bringt ein Wins-Server eigentlich viel?

Also Beispiel. Lan Party mit 600 Rechnern. 400 davon sind wohl Windows Kisten...

welche Vorteile bringt mir da ein Wins??
 

Jesliz
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 13:16   Titel: Re: WINS Server

ein wins server auf einer großen lanparty kann sehr
wichtig werden. Wir setzen auf unseren ultrasession's immer
einen winsserver ein. damit werden die broadcasts unterdrückt
da dann die windows netzwerkumgebung den wins server nach den
anderen fragt und nicht mehr oder nur wenn das nicht mehr geht
broadcastet. Also ein winsserver ist einen entlastung für das netzwerk
Im schlimmsten fall kann ein netzwerk auch von broadcasts gefloodet werden
wenn die switches kein broadcast controll drin haben und es zuviele clients
sind d.h. das netzwerk steht dann...
ciao Jes
 

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2001 14:13   Titel: Re: WINS Server

hi Jes!


hmm ich teile "meinen" Clients per dhcp den WINS mit.
Gruss Max
 

Jesliz
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2001 9:39   Titel: Re: WINS Server

hoy max
lange nix mehr von dir gehört
wie gehts den HP4000-er :)

ciao Jes
 

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Aug 2001 10:03   Titel: Re: WINS Server

glaube ich habe deine Mail-Adresse nicht mehr...
Die Kack-Dinger rennen tatsächlich ohne Ärger zu machen...
Also Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt echt.

Maile mal wieder ;-)
Gruss Max
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy