Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Linux-LAN

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mister
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2001 8:30   Titel: Linux-LAN

Moin Linuxler!
Zwei Linux-Rechner befinden sich in lokalen Netzwerk und ich habe auf jeden Rechner die Netzwerkkarte eingerichtet.
Aber jedes mal wenn ich "ping" ausführe kommt nichts raus!!!
Es kommt wirklich nix raus(nicht einmal Verluste), als ob die beiden Rechner nicht wußten mit wem sie Kontakt aufnehmen sollen.

Ich glaube, dass die Rechner sich nicht im LAN gegenseitig erkennen.

Und wenn ich mit ifconfig kontrolliere, ob die Netzwerkkarten richtig eingerichtet sind kriege ich ganz brav die richtige Netzwerkkartekonfigurationen.

Woran kann das liegen?

Danke.
 

Mister
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2001 8:55   Titel: Re: Linux-LAN

Ich habe's.
Der Fehler ist:
Wenn ich ifconfig ausführe bekomme ich folgendes:
etho Link encap:Ethernet HWaddr 00:00:00:00:00:00

Das heißt der Rechner kann die Netzwerkkarte überhaupt net erkennen!!!

Was soll ich nun tun???
 

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2001 15:20   Titel: Re: Linux-LAN

HI!
Die Karte vielleicht erst mal installieren und wenn das nicht geht, dann mal schaun,ob es Treiber für die Karte gibt. Wenn das auch nicht geht, dann neue Karte kaufen.
 

Mister
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Aug 2001 15:46   Titel: Re: Linux-LAN

Nein nein.

Die Karte wird schon von Suse(Yast 1/2) erkannt und das ist genau das blöde dran, denn dafür hat Suse bereits eine Treiber gefunden aber sobald ich "ifconfig" ausführe kommt das raus:

"eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:00:00:00:00:00:00"

Und von da komm ich nicht mehr weiter...
 

parsloe
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Sep 2001 16:17   Titel: Re: Linux-LAN

Das sieht mir eher danach aus als ob die Karte fehlerhaft ist. Diese MAC Adresse habe ich noch nicht gesehen und sie wird wohl auch nicht existieren.

Karte tauschen und nochmal testen.

P
 

Henry
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Sep 2001 12:28   Titel: Re: Linux-LAN

solange die Netzwerkkarte nicht richtig andwortet wird es nichts mit dem LAN
auf den befehl "ifconfig" MUß eine MAG-Adresse an das betriebssystem übergeben werden
Ich vermute du hast da eine D-Linkkarte die vom yast erkannt wird aber es wird die falsche Rev-Nr sein.
oder du mußt mal im yast-1 unter->Administrationdes Systems->Netzwerk konfiguriern
->Netzwerk Grundkonfiguration nachsehen ob die Karten aktiveirt sind (muß so aussehen[X])
 

feldsee



Anmeldungsdatum: 12.02.2001
Beiträge: 100
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 03. Sep 2001 13:24   Titel: Re: Linux-LAN

Besteht das Problem denn auf *beiden* Rechnern mit *beiden* Karten? Wenn es an einer defekten Karte läge, wäre es doch wahrscheinlich, dass die in dem anderen Rechner richtig erkannt wird.

feldsee.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 03. Sep 2001 14:11   Titel: Re: Linux-LAN

@Feldsee .... vielleicht lese ich ja falsch, abe rDu sagst, daß eine defekte Karte in einem anderen Rechner wieder funzen soll? Wie geht das denn?

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy