Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme mit Netzwerk

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
quork
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 6:59   Titel: Probleme mit Netzwerk

Ich habe einen Internetzugang über Netzwerk. In meinem Rechner steckt eine 100MBit/s Karte mit RTL8139 Chipsatz. Seit einiger Zeit fällt der Internetzugang nach einiger Zeit aus, wenn ich dann das interface runter und hochfahre, mir nochmals die IP vom DHCP liefern lasse, läuft es wieder einige Zeit weiter bis es erneut ausfällt. Der Rechner läuft auch unter Windows, dort gibt es keinerlei Probleme. Neue Kernelversion (von 2.4.6 auf 2.4.10) brachte auch nichts.

Mein System: Debian testing, 8139too Treiber für Netzwerkkarte, pump um die IP vom DHCP zu holen.

Nik
 

hjb
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 15.08.1999
Beiträge: 3236
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 12:37   Titel: Re: Probleme mit Netzwerk

Hi,

liefert der Netzwerk-Treiber Meldungen im Kernel-Log (dmesg)?

Gruß,
hjb
_________________
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 12:41   Titel: Re: Probleme mit Netzwerk

Donald Becker lässt am 8139too auf seiner Site bei http://www.scyld.com kein gutes Haar, aber bei mir habe ich damit eigentlich keine Probleme... Vielleicht erst mal auf den "guten alten" rtl8139 umsteigen und schauen, ob die Probleme schwinden?

Jochen
 

quork
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Okt 2001 13:06   Titel: Re: Probleme mit Netzwerk

Hi,

keine besonderen Meldungen mit dmesg (außer dem was sein muß).

----------------
8139too Fast Ethernet driver 0.9.18a
PCI: Found IRQ 9 for device 00:0d.0
PCI: Sharing IRQ 9 with 00:04.2
PCI: Sharing IRQ 9 with 00:04.3
PCI: Sharing IRQ 9 with 00:09.0
eth0: RealTek RTL8139 Fast Ethernet at 0xd28e6000, 00:00:e8:90:7d:2b, IRQ 9
eth0: Identified 8139 chip type 'RTL-8139A'
Creative EMU10K1 PCI Audio Driver, version 0.15, 09:38:37 Sep 25 2001
PCI: Found IRQ 5 for device 00:0a.0
emu10k1: EMU10K1 rev 4 model 0x20 found, IO at 0xa400-0xa41f, IRQ 5
ac97_codec: AC97 codec, id: 0x5452:0x4103 (TriTech TR28023)
eth0: Setting half-duplex based on auto-negotiated partner ability 0000.
eth0: Setting half-duplex based on auto-negotiated partner ability 0000.
eth0: Setting half-duplex based on auto-negotiated partner ability 0000.
----------------

Eigentlich funktionierte das 8139too Modul bisher immer ohne Probleme. Gibt's den alten rtl8139 überhaupt noch im 2.4.x? Habe zumindest keinen gesehen.
Ist es möglich das irgend etwas anderes daran schuld ist (pump etc.)?

Nik
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy