Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Datenverlust ueber TCP

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tj
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Okt 2001 21:04   Titel: Datenverlust ueber TCP

Hallo Protokollspezies,

vielleicht kann mir jemand beim Verstaendniss des TCP-Protokolls helfen:

ich hab 2 Rechner mit einem 10m langen twisted-pair-Kabel verbunden um Dateien
hin und her zu schaufeln. Beim ersten Versuch war das Kabel aufgerollt und die
Quell- u. Zieldatei hatten zwar noch die gleiche Groesse aber waren nach'm
Transport an einigen Stellen verschieden (unterschiedliche md5sum, 'cmp' zeigt
Unterschiede an). Ich hab das ganze mit ftp, nfs und direkt mit netcat versucht:
immer das gleiche.
Dann hab ich das Kabel mal abgeroll, und es geht, kein Datenverlust mehr!
Also, anscheinend gab's bei dem aufgerollten Kabel ne Stoerung durch
Selbstinduktion, oder was auch immer.
Aber, sollte das TCP-Protokoll das nicht durch eine checksum abfangen und das
Paket neu uebertragen lassen? Ansonsten koennte ich ja auch UDP benutzen...

Mit der Hoffnung auf Erleuchtung, tj
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2001 8:11   Titel: Re: Datenverlust ueber TCP

Ist das CAT-5-Kabel nicht geschirmt?

ratte
 

tj
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2001 11:57   Titel: Re: Datenverlust ueber TCP

Hi ratte,

OK, was ist ein CAT-5-Kabel ?

mein Kabel ist ziemlich dick, daher nehme ich an, dass es nochmal abgeschirmt ist...

tj
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2001 12:11   Titel: Re: Datenverlust ueber TCP

TCP/IP hat definitiv keine Fehlererkennung. Das müssen die Protokolle darüber, zB. FTP oder NFS, übernehmen.

Ach ja: http://www.google.de/search?q=definition+CAT+5&hl=de&meta=
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."


Zuletzt bearbeitet von odauter am 11. Okt 2001 12:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Max
Gast





BeitragVerfasst am: 11. Okt 2001 13:17   Titel: Re: Datenverlust ueber TCP

Ethernet hat eine CRC-Prüfsumme um Fehler zu erkennen.
IP hat keine Fehlererkennung.
TCP sehr wohl.
Gruss Max
 

odauter



Anmeldungsdatum: 17.04.2000
Beiträge: 460
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 11. Okt 2001 13:57   Titel: Re: Datenverlust ueber TCP

Jo, stimmt.
RFC793:"Damage is handled by adding a checksum to each segment transmitted, checking it at the receiver, and discarding damaged segments."
_________________
bye.olli
--
"Where's Oswald when we need him.."
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy