Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
create mask/mode

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 9:54   Titel: create mask/mode

1. Frage
Was bedeuten eigentlich die Zahlen hinter create mask/mode speziell

create mask 770 oder 750
selbiges für create mode.

Habe das in mehreren Beiträgen zur smb.conf gelesen und kann damit nichts anfangen.

2. Frage
Habe einen laufenden Samba unter suse 7.2 prof. Zugriffe ok. Aber: Ich bekomme bei meinem Arbeitsprogramm ab und zu hässliche Fehlermeldungen die ungefähr so aussehen, dass ich keine Berechtigung zum Schreiben in der Datei hätte.
a) Gibt es eine besondere Einstellung für Dateirechte?
b) Macht es dabei einen Unterschied, wenn mehrere Leute gleichzeitig mit dem Programm arbeiten, welches so konzipiert ist, dass es auf dem Server abgelegt wird und von den Workstations aufgerufen werden kann. (Teile des Programms liegen auf den Workstations aber verschiedene Daten usw. liegen auf dem Server)

Der Linkfinger

P.S. Das Programm soll eigentlich auf einem Win2000 oder NT Server laufen. Braucht es dazu spezielle Einstellungen?
 

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 12:34   Titel: Re: create mask/mode

das setzt die Filepermissions...

man chmod
man umask

ratte
 

Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 13:51   Titel: Re: create mask/mode

That means?

Mach ma Beispiele, dass ich was zum ausprobieren habe. Oder wo gibt es eine Tabelle, die mir auskunft gibt, welcher Wert was bewirkt.

See ya
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 14:18   Titel: Re: create mask/mode


That means?

log dich auf deinem linux rechenr ein und tipp

man chmod

und siehe da, es wurde licht
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 15:27   Titel: Re: create mask/mode

*nix hat ein einfaches aber effizientes Mittel, um User und ihre Faehigkeiten gegeneinander abzugrenzen.

Files (und auch Ordner *sind* Files) haben grundsaetzlich 3 Rechte, die gesetzt oder nicht gesetzt sein koennen:
-lesen
-schreiben
-ausfuehren

und gehoeren immer einem user und sind immer einer Gruppe zugeordnet.

ein textfile das User Hans geschrieben hat, hat lese und schreibrechte fuer User Hans, und nun kann Hans die Rechte, die ls -l mit -rw-r--r-- nach -rw------- andern.
VOn nun an kann nur er das File lesen und beschreiben, User Gretel darf das File weder lesen noch schreiben (zb loeschen).

so, dass muss nun aber zum ersten Verstaendnis reichen.

ratte
 

prg_tom



Anmeldungsdatum: 21.05.2001
Beiträge: 60
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 16:51   Titel: Re: create mask/mode

zb:
chmod 755
erste ziffer : benutzer
zweite: gruppe
dritte: andere

den jeweiligen benutzer kannst mit chown, gruppe mit chgrp setzen auf dem sich diese zahlen beziehen.

jede ziffer:
lesen = 4 , schreiben = 2, ausführen= 1

einfach addieren:
damit auf unser beispiel:
benutzer darf lesen, schreiben ,ausführen
gruppe und andere dürfen lesen und ausführen.

falls du mal eine umask benötigst, einfach invert:
bei 755 - 022
also: umask 022

Grüße Tom.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 12. Okt 2001 17:47   Titel: Re: create mask/mode

Ok. Danke für die Erleuchtung.

Bin gespannt, ob das funktioniert. Das ist sowas wie das Attribute ändern unter Windows? Vielleicht geht deshalb beim Samba bei mir immer mal eine Fehlermeldung an. Mmmh.

Noch ne Frage:
Geht das ändern der Attribute/Besitzrechte auch von einem Windoofs Client oder brauch ich dafür eine Linuxmaschine bzw. muß am Server selbst sitzen?

Der Linkfinger
 

cd



Anmeldungsdatum: 19.12.2000
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 13. Okt 2001 18:17   Titel: Re: create mask/mode

Also ich wuerde mit telnet rueberhuepfen:

Start>Ausfuehren>telnet.exe LinuxRechnername

Gruesse, Clemens
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy