Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
T-Online vs. 1&1

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Parsloe
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 20:40   Titel: T-Online vs. 1&1

Hallo;

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt mit der Flat Rate von 1&1 unter Linux.

Nachdem mich T-Online mittlerweile mehr als Nerven, Zeit und Geld gekostet hat, habe ich von dem S**st**l die Nase gestrichen voll. Ich rede hier nicht von den Schwierigkeiten mit deren DNS oder anderen rein technischen Problemen, sondern vom administrativen Drumherum und den anscheinend in einer sibirischen Charmeschule geschulten Mitarbeitern.

Waere dankbar fuer kurze Erfahrungsberichte z.B. ueber einen erfolgreichen Umstieg von T-Online auf 1&1 unter Linux.

Danke.

P
 

ironheart



Anmeldungsdatum: 27.06.2001
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 08. Nov 2001 21:56   Titel: Re: T-Online vs. 1&1

Die Flatrate von 1&1 ist genau das gleiche wie eine von der Telekom....

Die Leitung mietet 1&1 ja nur von der Telekom, aber der Support bei 1&1 ist nicht schlecht..... ausserdem ist dort die Flat/Grundgebühren billiger


Zuletzt bearbeitet von ironheart am 08. Nov 2001 21:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

stingway



Anmeldungsdatum: 06.07.2001
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 10. Nov 2001 14:33   Titel: Re: T-Online vs. 1&1

habe zwar keine Erfahrung unter Linux mit der Flatrate, aber ein bekannter berichtet bisher nur gutes.

Die Leitung ist natürlich die selbe, wei schon gesagt wurde. Wink
_________________
System: SuSe 7.0 - Kernel 2.2.16 - Textkonsole
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Parsloe
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Nov 2001 17:20   Titel: Re: T-Online vs. 1&1

Herzlichen Dank. Damit ist die Entscheidung zugunsten 1&1 gefallen. Ich hoffe, dass damit auch endlich das Tal der Traenen durchschritten ist. Es ist nicht so sehr der Support bei T-Online, sondern eher rein finanziell administrative Aspekte bzw. Fehler, die T-Online bei der Be- und Abrechnung macht und das anschliessende hinter seinem Geld hertelefonieren. Hinzu kommt die Frechheit, Unverfrorenheit und teilweise Unverschaemtheit der Service Line Mitarbeiter.

P
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy