Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Iptables - Log - nur gewünschte Infos in /var/log/messages schreiben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mrdeath



Anmeldungsdatum: 17.08.2001
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 09. Nov 2001 19:39   Titel: Iptables - Log - nur gewünschte Infos in /var/log/messages schreiben

Ich habe ein kleines Problemchen und konnte hierzu leider nirgends etwas finden:
Ist es möglich, bei dem Target "-j LOG" anzugeben, welche Infos des Headers des Datenpakets in die Logfile geschrieben werden sollen? Ein normaler Eintrag sieht ja wie folgt aus:
#Nov 8 23:14:02 linuxhost kernel: DROP_TCP_ROUTER IN=ppp0 OUT= MAC= SRC=205.188.248.8 DST=217.229.193.213 LEN=40 #TOS=0x00 PREC=0x00 TTL=241 ID=11175 DF PROTO=TCP SPT=80 DPT=4818 WINDOW=65250 RES=0x00 ACK FIN URGP=0

Ist es nun möglich, dass man verhindern kann, dass die Infos wie bspw. MAC, TOS, PREC, TTL, ID überhaupt in die Logdatei (bspw. "/var/log/messages") geschrieben werden? Also mit einer Befehlszeile wie bspw. "iptables -A INPUT -j LOG --log-prefix test --log-infos IN,OUT,SRC,DST..."? Ich finde leider nirgends etwas zu diesem Problem und verzweifle bald daran ... Ich habe keinen Bock bspw. ein Perl-Script zu erstellen, dass alle unnötigen Infos der Einträge killt, da es einerseits unnötig Performance kostet und es irgendwie eine ellegantere Lösung geben müsste ...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy