Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DNS-Anfragen an den Rechner

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Nov 2001 19:19   Titel: DNS-Anfragen an den Rechner

Hi,
ich habe im Netz einen Linux-Rechner aufgestellt und nun das Problem, daß dieser Rechner immer Anfragen auf Port 53 bekommt.
Dieses Problem läßt sich nicht umgehen, da auf andere Rechner und der Konfiguration kein Zugriff möglich ist.
Wie kann ich nun in meinem Netzsegment verhindern, daß mein Rechner Port 53 Anfragen an das Stardard-Gateway (ISDN-Wählleitung) weiterleitet.
Welche Dienste werden benötigt um dies zu verhindern?

Bin für jeden Tipp dankbar
 

slider2k



Anmeldungsdatum: 19.11.2001
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19. Nov 2001 13:20   Titel: Re: DNS-Anfragen an den Rechner

also jetzt noch mal ganz kurz

F: du hast also einen linux rechner mit internetzugang (isdn). und an diesem rechner werden immer anfragen auf port 53 gestellt.

Q: dann hast du bestimmt auf deinem anderen clients in den netzwerkeinstellungen den linux rechner als dns server eingetragen. oder bei linux clients in die /etc/resolv.conf

F: wie kann ich es umgehen das mein rechner auf port 53 anfragen entgegen nimmt
Q: probier doch mal iptables

zum bsp
iptables -A INPUT -i eth0 -p UDP --dport 25 -j DROP
iptables -A OUTPUT -o eth0 -p UDP --sport 25 -j DROP

d.h dns anfragen sind ja meisten per UDP also -p udp und auf port 25.
wenn du jetzt noch tcp 25 sperren willst , dann einfach -p udp gegen -p tcp austauschen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy