Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
wvdial sagt Fehler!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2001 17:47   Titel: wvdial sagt Fehler!

HAbe ein Elsa56K USB Modem. Es wird auch als USB Modem erkannt. Wenn ich versuche mich einzuwählen kommt ein Fehler derart:

invalid argument ... can`t open device sowieso.

Die automatische Erkennung unter YAST2 lief sauber. Der Fehler zeigt auch auf das Device, welches YAST erkannt hat. Was mache ich jetzt?

Der Linkfinger
 

Gunnar
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 10:17   Titel: Re: wvdial sagt Fehler!

Ich hab meine Glaskugel noch nicht wieder gefunden. Deshalb mußt Du mir mal helfen: Was hast Du in wvdial eingestellt? Wie sprichst Du das Modem an? Direkt über das USB Device oder über den Link /dev/modem? Vielleicht ist ja nur der Link falsch gesetzt. Was macht die Modemerkennung unter wvdial?

Gunnar
 

Der Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Nov 2001 18:46   Titel: Re: wvdial sagt Fehler!

Die Kugel hab ja auch ich hier irgendwo ... . Mal im Ernst. Ich bin wirklich kein Freak. Nö. Eigentlich wollte ich einfach nur Yast2 starten, das Modem konfigurieren und loslegen. Ich habe selbst also gar nix gemacht. (Bin gerade auf Arbeit und mein Rechner ist zu Hause. Deshalb aus meiner Erinnerung ...)Auf jeden Fall ist nix mit /dev/modem sondern direkt über das USB-Device.

Ich habe mir (ganz klar mit yast2) einen hübschen Provider gesucht (mobilcom=freenet) und diesen als Standard eingestellt.

Dann klicke ich im hübschen Grafikmodus mit meine Maus auf das Verbindungssymbol. Und nix passiert, außer dass für (ca.) eine Sekunde das Verbindungsicon erscheint.

Wenn ich mir dann das Protokoll ansehe finde ich eben den scheiß Fehler, den ich aus der Erinnerung nicht korrekt replizieren kann.

Ich schaue nachher nochmal in den Rechner und schreibe alles genau auf. Wahrscheinlich blamiere ich mich gerade, weil der Fehler irgendwo ganz simpel versteckt ist und schreibe es hier.

Der Linkfinger
 

Der Linkfinger
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Nov 2001 9:32   Titel: Re: wvdial sagt Fehler!

Hier noch ein paar Infos zu meinem kinternet.

SuSE Meta pppd (smpppd) Version 0.49 on linux

Fehler von wvdial:

wvdial --> cannot open: /dev/ttyACM0:invalid argument

Das war soweit alles.

Der Linkfinger
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy