Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Fehler bei Net_SSLeay

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
che



Anmeldungsdatum: 21.11.2001
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 26. Dez 2001 14:57   Titel: Fehler bei Net_SSLeay

Hallo und frohe Weihnachten!

Ich versuche mit meinen beiden Rechnern ein kleines Netzwerk zusammen zu basteln (mit SuSe 7.3, Apache usw.).
Das ganze möchte ich über Webmin (0.91) administrieren.
Webmin läuft auch bereits und ich kann vom "Client-Rechner" auf Webmin zugreifen.
Jetzt wollte ich das Ganze auch verschlüsselt laufen lassen und habe mir die aktuellste Version von Net_SSLeay runtergeladen und diese über Webmin (Perl-Module) instaliert.
D. h. es ist bei einem Versuch geblieben, da beim compilieren, testen und installieren ein Fehler auftritt.
Irgend welche Verzeichnisse/Dateien werden nicht gefunden.
Obwohl am Anfang die richtige openssl-Version erkannt wird.
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß eine Lösung?

Vielen Dank im voraus und noch ein schönes Fest!

Otto
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Rosssi
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Dez 2001 12:05   Titel: Re: Fehler bei Net_SSLeay

Fehlen Dir vielleicht die devel Pakete ?
 

otto
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Dez 2001 13:57   Titel: Re: Fehler bei Net_SSLeay

Hallo Rossi,

vielen Dank für den Tip mit dem fehlenden Paket.
Ich habe jetzt die Pakete mod_perl und Net_SSLeay von den SuSe-CD's installiert (hätte ich ja auch mal selber drauf kommen können).
Na egal jetzt läuft es ja wenigstens.

Guten Rutsch ins neue Jahr

Otto
 

otto
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Dez 2001 17:47   Titel: Re: Fehler bei Net_SSLeay Nachtrag

Hallo Rossi,

ich habe mir jetzt auch das devel-Paket und die neueste Version von Net_SSLeay (tar.gz) installiert. Und siehe da, es funktionierte!
Der Tip war also passend
Weißt Du vielleicht auch ob und wenn ja, wie man die Verschlüsselungsstärke einstellt?
Ich bin da noch nicht ganz hinter gekommen.
Lt. Opera auf dem Client-Rechner verwendet er eine geringe Verschlüsselung TLS v1.0.

otto
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy