Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
MRTG - Fehler mit Perl-Modul

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kotte2001



Anmeldungsdatum: 17.07.2001
Beiträge: 30
Wohnort: Schwarzenberg

BeitragVerfasst am: 05. Jan 2002 20:52   Titel: MRTG - Fehler mit Perl-Modul

Hallo,

ich wollte MRTG installieren, habe die aktuelle Version runtergeladen und ohne Fehler compiliert. Beim MRTG starten kommt folgende Fehlermeldung, die mit dem Perl-Modul MRTG_lib.pm zusammenhängt, welches aber auf dem System vorhanden ist und die Rechte stimmen auch. Kann mir da jemand weiterhelfen? Wollte das Modul nachinstallieren, ich habe auf cpan.org nach dem Modul gesucht, aber dort gibt es kein solches. Habe es auch mit den SuSE RPM's versucht, da kommt auch der gleiche Fehler. Verwende SuSE 7.1, Kernel 2.2.19

--schnipp--
miko@thunder:~ > mrtg
Can't locate MRTG_lib.pm in @INC (@INC contains: /usr/bin/../lib/mrtg2 /usr/bin
/usr/lib/perl5/5.6.0/i586-linux /usr/lib/perl5/5.6.0 /usr/lib/perl5/site_perl/5.6.0/i586-linux /usr/lib/perl5/site_perl/5.6.0 /usr/lib/perl5/site_perl .) at /usr/bin/mrtg line 58.
BEGIN failed--compilation aborted at /usr/bin/mrtg line 58.
miko@thunder:~ >
--schnapp--

das Perl-Modul ist aber vorhanden:

--schnipp--
miko@thunder:~ > locate MRTG_lib.pm
/usr/lib/perl5/site_perl/5.6.0/mrtg2/MRTG_lib.pm
miko@thunder:~ >
--schnapp--


Danke für eure Hilfe.



Michael Kotte

Berufliches Schulzentrum Schwarzenberg
www.bsz-schwarzenberg.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

slartibartfas



Anmeldungsdatum: 02.06.2000
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 07. Jan 2002 22:39   Titel: Re: MRTG - Fehler mit Perl-Modul

Der Befehl zur Einbindung des Modules sollte lauten 'use mrtg2::MRTG_lib.pm', wobei die Bezeichnung vor den Doppelpunkten gleich dem Unterverzeichnis entspricht. Vielleicht erwartet das Skript die Datei im Hauptverzeichnis der Perlmodule oder in einem anderen Unterverzeichnis.
_________________
--
Wie funktioniert Routing? www.e-bits.de


Zuletzt bearbeitet von slartibartfas am 07. Jan 2002 22:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy