Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Shell Access über direkte Modem anwahl

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 0:35   Titel: Shell Access über direkte Modem anwahl

Hallo !

In manchen alten Hackerfilmen sieht man wie mit einem Datenklo Großrechner angewält werden. Ich würde das gerne auch mal ausprobieren. Ich habe an meinem Linux-Rechner ein Modem 28.8er Modem angeschlossen. (funktioniert, kann mich damit ins Internet einwählen)

Ich habe aber keine Ahnung wie man das so konfiguriert, das es tatsächlich klappt. (irgend ein getty müßte man da nehmen. Mgetty ?) Das modem soll wie zu C=64er's Zeiten mit einer Terminal-Emulation angerufen werden und auf dem Terminal soll dann der ganz normale Login-Schirm erscheinen.

Mit agetty habe ich auch bei direkt angeschlossenen Terminals irgendwie immer Probleme gehabt. Immer wenn man das Terminal abgeschaltet hat war der getty-prozess weg und man konnte sich nicht mehr einloggen. Das darf bei der Sache mit dem Modem natürlich nicht passieren.....

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Jens
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 17:33   Titel: Re: Shell Access über direkte Modem anwahl

Normalerweise startet man den *getty über die inittab. dann wird beim beenden einer session ein neuer Prozess gestartet
für Modem einwahl nimmt man mgetty den musst du so konfigurieren das er auf eingehende Anrufe reagiert

Die Zeile in der inittab müsste inetwa so aussehen:
7:2345:respawn:/sbin/mgetty ttyS0

Schau aber vorher nochmal in die doku zu mgetty
Das dürfte an sich schon reichen
 

philipp-maier
Gast





BeitragVerfasst am: 07. Jan 2002 6:25   Titel: Re: Shell Access über direkte Modem anwahl

Hallo !

>Die Zeile in der inittab müsste inetwa so aussehen:
>7:2345:respawn:/sbin/mgetty ttyS0

Klappt ! Ich habe es zum Test also root in der console eingegeben und mal angerufen.

Vielen Dank ! Das das jetzt so einfach ist hätte ich nicht gedacht.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp Maier
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy