Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE 7.3 und DSL...Client geht nicht?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jan 2002 15:45   Titel: SuSE 7.3 und DSL...Client geht nicht?

Aloa erstmal.

Nachdem ich vor einiger Zeit mit eurer tätigen Mithilfe meine SuSI 6.4 als
Kommunikationsserver super zum Laufen gebracht hatte, habe ich mir im Dez.
DSL zugelegt...man will ja mit der Zeit gehen
Nunja, T-Offline kam für mich nicht in Frage, also hab ich mir nen anderen
Provider gesucht. Soweit so gut. 6.4 machte nichts wie Mucken, ausserdem
wollte ich eh mal den neuen KDE sehen... und da ich ein fauler Mensch bin,
hab ich mir halt mal die Eval-Version von 7.3 installiert.
So. Nun gehts los.
Mein Linuxrechner funzt einwandfrei. Auf der Eval ist kein Squid mit dabei,
den hab ich mir von der 7.1 CD nachgezogen. Auto-Dial geht auch. Aber jetzt
gehen die Probleme los.

1. Von meinem Client aus geht eine Verbindung *nur* über Squid. Wenn der
Proxy nicht läuft, dann kommt der Client auch nicht ins Internet.
2. Das Problem bleibt auch mit der Personal Firewall. Mal ganz davon abgesehen,
dass ich mir nicht klar bin, ob ich da eth1 oder ppp0 eintragen muss.
3. Wenn Squid läuft, geht auch die Internetverbindung über den Client, auch
mit Einwahl des Servers. Ich zocke aber leider Everquest, und das will nicht
über einen Proxy. Kann ich irgendwie vermeiden, dass das passiert? Eventuell
durch eine entsprechende Route?

Mein Netzwerk ist 0 8/15: ein 192.168.0.0/24 Netz auf eth0 (Server Ip:100,
CLients 101/102), DSL auf eth1. Squid läuft auf Port 3128. Alles standard.
IP-Forwarding ist in der rc.config auf YES, wird auch gestartet (laut boot.msg).

Was muss ich tun, um Programme direkt vom Client ins I-Net zu routen?

Danke für eure Hilfe,

Gruss,
Martin
 

Peter
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 14:13   Titel: Re: SuSE 7.3 und DSL...Client geht nicht?

IP_FORWARD = YES

in der personal_firewall_config:
ppp0 masq

Bei den clients:
Default gateway = "IP-Des-Rechners-Am-Internet"

Personal firewall -> starten...
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy