Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Andy
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 14:20   Titel: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

Jetzt, da ich der technischen Lösung immer näher komme, würde mich die rechtliche Seite mal interessieren. Darf ich gleichzeitig mit 2 Rechnern über eine T-DSL Leitung (Provider T-Online) ins Internet gehen?
Ist das vom Provider nachprüfbar bzw. kümmert er sich darum?

Andy
 

rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 14:30   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

Dein freundlicher Telkom/T-Online Berater oder Dein Vertrag kann Dir das sicher sagen.

Festsellen ist eher schwierig/aufwending. Bei 2.2er Kernel evtl. noch, weil da afaik alle NAT Verbindungen von (sehr) hohen Ports ausgehen (ich glaube >50000. Angabe ohne Gewähr). Beim 2.4er Kernel nicht mehr.

Ansonsten müssten die jedes Paket untersuchen, wobei da die Kosten den Nutzen weit übersteigen würde. Stichproben ?
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 15:03   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

Zu 1.) - eigentlich nicht
Zu 2.) - wohl kaum, der Aufwand wäre massiv zu groß

Gruß

BTW: wo kein Kläger, da kein Richter ....
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Andy
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 16:31   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

Wie sieht es mit Windows 98/2000/XP aus? Merkt man da, ob da mehrere Rechner sich eine Verbindung teilen?
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 08. Jan 2002 16:49   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

Die Frage wäre wohl besser in einem Windowsforum angebracht

Aber es verhält sich ähnlich wie unter Linux. Da ich allerdings die TCP/IP implementierung von Windows nicht kenne (ok, ich könnte bei *BSD nachschauen), kann ich nicht sagen ob der IP-Stack besonderheiten aufwirft.
Aber eins ist klar: Die Telekom verkauft T-Online Zugänge auch an kleine Mittelständische Unternehmen und duldet damit stillschweigend auch die Nutzung eines Zugangs durch mehrere Personen.

Zudem kann dir niemand verbieten, privat mehr als einen Rechner einzusetzen.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 1:09   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

zu 2) NEIN das kann von Seiten T-Online überhaupt nicht sicher festgestellt werden.

(1) Schliesslich ist es erlaubt einen Router an das DSL-Modem anzuschliessen und dann von EINEM Rechner im LAN aus zu surfen (Antwort auf Nachfrage von T-Online selbst).

(2) Es verbietet mir aber keiner, wenn ich mehrere PCs besitze diese eingeschaltet zu haben und abwechselnd mich an einen dieser PCs zu setzen um damit zu surfen.

Im in (2) genannten Fall würde man zwar bei einer Überprüfung der TCP/IP Pakete die von meiner Einwahl aus Richtung T-Online gesendet werden zwar evt. (und wie Stormbringer schon schreibt "mit hohem Aufwand") feststellen können, dass hier mehrere PCs angeschlossen sind aber (1) erlaubt mir das auch. In so fern könnte T-Online zwar eine Vermutung anstellen -- Beweise sind das ja keine; siehe (2) -- aber ob eine Vermutung ausreicht um jemanden den Onlinevertrag zu kündigen ?

@Andy
> Wie sieht es mit Windows 98/2000/XP aus? Merkt man da, ob da mehrere Rechner sich eine Verbindung teilen?
dito.


@Lutz
> Aber eins ist klar: Die Telekom verkauft T-Online Zugänge auch an kleine Mittelständische Unternehmen und duldet damit stillschweigend auch die Nutzung eines Zugangs durch mehrere Personen.

Die Telekom stellt den Anschluss bereit; der Onlinevertrag wird aber mit T-Online abgeschlossen -- die sind zwar eine Telekom-Tochter aber trotzdem nicht die Telekom.

Bei Anschluss eines Mittelständischen Unternehmens über T-Online an das Internet per DSL steht aber bestimmt nicht als Auftraggeben "Lieschen Müller" sondern eben der Firmenname plus irgendjemanden der im Auftrag der Firma handelt. Das kann man somit nicht ganz vergleichen -- aber im Grunde meinst du "Das Richtige(TM)".
 

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 8:31   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

Ich habe schon oft gelesen, dass die private Nutzung im familiären Kreis mit mehreren PCs gleichzeitig geduldet wird.
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 09. Jan 2002 9:42   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

@Descartes
>> Aber eins ist klar: Die Telekom verkauft T-Online Zugänge auch an kleine Mittelständische Unternehmen und duldet damit stillschweigend auch die Nutzung eines Zugangs durch mehrere Personen.

>Die Telekom stellt den Anschluss bereit; der Onlinevertrag wird aber mit T-Online abgeschlossen -- die sind zwar eine Telekom-Tochter aber trotzdem nicht die Telekom.

Da hast Recht, aber dieses Verfahren wurde bereits praktiziert bevor T-Online ein "eigenständiges" Unternehmen war.

>Bei Anschluss eines Mittelständischen Unternehmens über T-Online an das Internet per DSL steht aber bestimmt nicht als
>Auftraggeben "Lieschen Müller" sondern eben der Firmenname plus irgendjemanden der im Auftrag der Firma handelt.

Aber auch mit Firma XY werde die AGB´s Vertragsbestandteil, und wenn dort festgehalten ist, dass der Zugang nicht von mehreren Personen gleichzeitig über ein Netzwerk genutzt werden darf...
Aber 1. bin ich kein Rechtsanwalt (auch kein angehender) und 2. habe ich mir die AGB´s nicht im einzelnen Durchgelesen (die schreiben mir alle zu klein )

>aber im Grunde meinst du "Das Richtige(TM)".
Danke

PS: wer hat sich denn "Das Richtige" unter den Nagel gerissen? *bg*
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)


Zuletzt bearbeitet von trinity am 09. Jan 2002 9:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Descartes
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Jan 2002 20:26   Titel: Re: 2 Rechner über TDSL ins Internet - legal ?

@Lutz
> PS: wer hat sich denn "Das Richtige" unter den Nagel gerissen? *bg*

ICH und weil du es jetzt geschrieben hast ohne mir Lizenzgebühren zu bezahlen, werde ich dich verklagen und hetz' dir meinen Freund "Günni" von Gravenreuth auf den Hals

Denn nur "Günni" kann dafür sorgen dass "Das Richtige(TM)" Geld auf meinem Konto landet *prust*
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy