Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Weiterleitung Internetzugang via DSL -server durch dial-in.... aber wie????

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Klaus_
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Feb 2002 23:52   Titel: Weiterleitung Internetzugang via DSL -server durch dial-in.... aber wie????

Hallo!
Sicher habt Ihr auch schon häufig folgendes Problem gehabt: Ihr sitzt im Hotel mit ISDN-Anschluss, wollt schnell ins Internet mit dem ISDN-Modem über eine 0190iger Nummer (Callino, Terralink, MSN etc.) , aber leider sind sämtliche 0190iger gesperrt bei der Hoteltelefonanlage. Also langsame Einwahl mit dem Handy via Modemkarte (9600kb/sek max!!).
Gehts nicht auch anders?
Zuhause steht ein eigener Rechner als DSL-server, der über DSL mit dem Internet verbunden ist und über eine ISDN-Telefoneinwahl verfügt(dial-in).
Wenn ich mich auf meinem Rechner per ISDN einwähle, die Authentifizierung erfolgreich durchgeführt habe und dann per Internetexplorer auf dem entfernten Client (im Hotel) eine URL eingebe, kommt die berühmte Sanduhr.....--> die Weiterleitung klappt also nicht!
Muss eine Route oder ein forwarding auf dem Dial-in-Server hinzugefügt werden?
Wenn ja, wie?
Ach ja, ich nutze Suse 7.0; die Einwahl mit DSL klappt; ich kann den Rechner auch mit dem tool SecureFX administrieren; ein forwarding im internen Netz geht auch (ipchains).
Rechner IP 192.168.0.99 (lokales Netz)
Rechner IP via DSL.. 80.129.x.x (x = zufällig bei DSL-Einwahl mit pppoe)
Interner client IP 192.168.0.21 (lokales Netz)

Bin für jede Hilfe oder Idee dankbar.
Vielen Dank im voraus
Klaus
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 18:15   Titel: Re: Weiterleitung Internetzugang via DSL -server durch dial-in.... aber wie????

zur konfiguration eines dialin-servers: http://www.mnd.fh-wiesbaden.de/~dreymann/linux/
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Klaus_
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Feb 2002 20:53   Titel: Re: Weiterleitung Internetzugang via DSL -server durch dial-in.... aber wie????

Hallo Thomas,
vielen Dank für Deinen Hinweis. Bin gleich auf den Link gegangen und habe "studiert".
"proxyarp" scheint das Geheimnis zu sein. Ich werde es in den nächsten Tagen ausprobieren.

ciao..
Klaus
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy