Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Partitionenfreigabe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
RolfMeier
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Feb 2002 13:33   Titel: Partitionenfreigabe

Hi

Ich habe auf meinem Linuxrechner (pii233)eine Win und eine Linuxpartition. Wenn ich nun von meinem Win98 Rechner (oemcomputer) auf den Linuxrechner zugreifen möchte, klappt das.Wenn ich nun aber vom oemcomputer auf die Winpartition des pii233 zugreifen möchte, klappt das erst wenn ich die Partitionen explizit auf Linux einbinde.

Frage: Ist es möglich ohne explizite Einbindung vom oemcomputer auf die Win98Partition des pii233 zuzugreifen? Wenn ja,wie?

Was muss ich machen, um die Daten vom oemcomputer nicht nur unter Linux anschauen zu können, sondern sie auch kopieren und verschieben können? (Diese Probleme gibt es beim oemcomputer nicht, dort kann ich nach Belieben kopieren und verschieben)

MFG

Rolf (Linux -Anfänger)
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 18. Feb 2002 18:03   Titel: Re: Partitionenfreigabe

Linux bietet im Netzwerk Dateien, Verzeichnisse oder Partitionen via samba an.
Also muß erst samba entsprechend konfiguriert werden, dann werden auch die gewünschten Partitionen über das Netzwerk freigegeben.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy