Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andreas80



Anmeldungsdatum: 22.05.2001
Beiträge: 54
Wohnort: Stp

BeitragVerfasst am: 19. Feb 2002 10:55   Titel: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

Hi,

Damit mein kleines LAN ins Internet kann habe ich einen Suse6.3 Router laufen. Dieser ist ein alter 486er den ich nicht weiter belasten will (mit samba, ftp, etc) Wie kann ich ihm mitteilen, dass er ein ftp, ssh, telnet, etc. von den Weiten des Internet ins LAN (192.168.x.x) weiterleitet?
So zum surfen, ICQen etc. geht ja alles im LAN aber von aussen kann ich nur auf den Router zugreifen und nicht auf einen dahinterliegenden FTP-Server im LAN. Muss ich da ports forwarden?

mfg

Andreas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2002 16:09   Titel: Re: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

> Muss ich da ports forwarden?

Yup

iptables -A PREROUTING -t nat -p tcp --dport 80 -i ppp0 -j DNAT --to 192.168.1.2:80

Beispiel für eine Webanfrage.
 

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Feb 2002 18:47   Titel: Re: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

Hmmm.
Ich will alles was von draussen reinkommt ins LAN routen. Welche Ports muss ich dann fwdn ?
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2002 8:53   Titel: Re: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

hmmmm.
>Ich will alles was von draussen reinkommt ins LAN routen. Welche Ports muss ich dann fwdn?
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Andreas
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2002 12:59   Titel: Re: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

alles: FTP, mail, telnet, ssh, nfs, .... etc.

kann ich einfach die ports x1...x1000 freigeben?
was passiert wenn ich auf dem Router einen FTP Server installiere? Welcher meldet sich dann? Der vom Router oder der im LAN?

mfg

Andreas
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Feb 2002 14:19   Titel: Re: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

http://netfilter.samba.org/documentation/index.html#HOWTO
 

andreas80



Anmeldungsdatum: 22.05.2001
Beiträge: 54
Wohnort: Stp

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2002 14:02   Titel: Re: nux (Suse6.3) Router -> Anfragen weiterleiten

Hi,

So ich hab mal den IPTABLE von Rossi auf IPCHAINs umgemodelt ...

ich hab gemacht:

#modprobe ip_masq_portfw
dann
#ipmasqadm portfw -f
#ipmasqadm portfw -a -P tcp -L venus 80 -R jupiter 80
#ipmasqadm -l
#prot localaddr rediraddr lport rport pcnt pref
#TCP venus jupiter http http 10 10

aber es meldet sich trotzdem immer nur der Apache von venus (Router) nicht der von jupiter :(

Hilfe!

Andreas
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy