Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dateirechte ändern sich von selbst !?!?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schizo



Anmeldungsdatum: 20.02.2002
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20. Feb 2002 3:03   Titel: Dateirechte ändern sich von selbst !?!?

Hallo liebe Foren-User,
ich habe seit gestern ein Webmail-CGI auf einem Linux-Server laufen.
Das klappt eigentlich ganz gut, nur wenn ich mich abmelde, dann bekomme ich
die Fehlermeldung, dass eine bestimmte Datei die falschen Zugriffsrechte hat.
Ich setze die Rechte immer wieder zurück auf 600, doch sobald ich das Script
wieder aufrufe und mich abmelden will, erscheint die Fehlermeldung wieder,
und die Zugriffsrechte der betreffenden Datei haben sich von selbst auf 644
zurückgesetzt.
Ich habe alles genauso gemacht wie in der Installations-Readme beschrieben,
der Besitzer der Datei ist "wwwrun", die Gruppe "nogroup".
Gibt es eine Möglichkeit, die Standardrechte zu ändern? Ich weiß, dass man das
bei Netzwerk-Freigaben mit "create mode" usw. machen kann; geht das auch bei
einzelnen Dateien und nucht nur Freigaben? Oder hat jemand eine andere Idee?
Ich bin für jeden Tip sehr dankbar!!!
mfG Schizo
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

rag



Anmeldungsdatum: 24.01.2002
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2002 12:30   Titel: Re: Dateirechte ändern sich von selbst !?!?

Ich vermute mal das Dein Script die Rechte der Datei irgendwo setzt.
Schau mal rein und änder das wie gewünscht.

Gruß
raG
_________________
-*-
<-there is no life before coffee->
-*-
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

thorsten



Anmeldungsdatum: 23.01.2002
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 21. Feb 2002 19:43   Titel: Re: Dateirechte ändern sich von selbst !?!?

Hallo,
falls die Vermutung von R.Griebel nicht zutreffen sollte, könnte es auch an folgendem leigen:
WebMail-CGI liest Datei komplett aus --> in eine Variable
WebMail-CGI ändert den Inhalt der Variable
Webmail-CGI löscht die Datei und legt eine neue mit dem Inhalt der Veränderten Variable an
Auf diese Art und Weise werden Dateien in "einfachen" Programmiersprachen upgedatet, um z.B. eine neue Zeile anzuhängen.
Wenn dem so ist bleibt dir nur übrig, die Standard UMASK zu Verändern. Allerdings weis ich nicht, ob du das für einzelne User regeln kannst.
Falls ja, bitte beachten:
Die UMASK ergibt sich aus 777 abzüglich der Rechte, die du eig. haben möchtest. Deine (über chmod) 600 erreichst du als UMASK als 177.

Gruß

Thorsten
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy