Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Netmeeting durch den Router

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Haertie
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Feb 2002 20:34   Titel: Netmeeting durch den Router

guten tag!
ich habe folgendes problem. ich habe suse 7.3 und den kernel 2.4.10. ich beitreibe den rechner als router/firewall und das routing läuft auch schon wunderbar. jetzt möchte ich mit den clients auch netmeeting nutzen. die sache ist allerdings nicht so einfach wie ich dachte. ich hab schon 100erte seiten zu diesem thema durchstöbert, aber keine kann einen so richtig weiterhelfen da 99,9% der seiten sich mit dem alten 2.2er kernel beschäftigen (ipchains). kennt sich jemand damit aus und kann mir da weiterhelfen. ich muss auch gestehen, das ich nicht der absolute linuxprofi bin. ich bin froh das der router schonmal läuft.

danke Marko Härtel
 

Rossi
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 13:18   Titel: Re: Netmeeting durch den Router

Es gibt zwei Möglichkeite:

Entweder leitest Du alle Verbindungsaufbauanfragen an hohe Ports pauschal an den Netmeetingclient weiter, oder Du schaust Dir mal das h232 Modul für iptables an. Kann zu letzterem nichts sagen. Ob ersteres Vertretbar ist, mußt Du selbst entscheiden.

http://www.kfki.hu/~kadlec/sw/netfilter/newnat-suite/
 

supergau2001
Gast





BeitragVerfasst am: 01. März 2002 14:16   Titel: Re: Netmeeting durch den Router

Gib mal die unter http://www.practicallynetworked.com/sharing/app_port_list.htm für Netmeeting eingetragenen Ports und Portbereiche frei. Dann kannst du auf allen Pcs mit Netmeetin andere Teilnehmer anrufen.
Damit du auch angerufen werden kannst (aber nur auf einem Pc!), dann musst du diese Ports an die IP-Addresse des Pcs weiterleiten, auf dem Netmeeting läuft.
(um Ports/Portbereiche weiterzuleiten, suche in der Routingsoftware nach Menü-Punkten wie SUA Server Setup, Portforwarding, DMZ, NAT)

Gruß
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy