Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Internetverbindung über ISDN; komischer Fehler ??!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
nelke



Anmeldungsdatum: 09.03.2002
Beiträge: 2
Wohnort: Ludwigsfelde

BeitragVerfasst am: 09. März 2002 18:12   Titel: Internetverbindung über ISDN; komischer Fehler ??!!

Hiho,
also ich hab probiert, über den consolen befehl pppd call isdn/XXX ins internet zu connecten, seis über call by call,
sei es über t-online, der fehler is überall der gleiche.
Bis zum /etc/ppp/ip-up script funktioniert alles tadellos, ich krieg ne ip zugewiesen etc.
nur dann kommt folende Meldung

sent [LCP EchoReq id=0x1 magic=0xdeeb3e7f]
rcvd [LCP EchoReq id=0x1 magic=0x0] //nu passiert ungefähr ne Minute nix
sent [LCP EchoReq id=0x2 magic=0xdeeb3e7f]
rcvd [LCP EchoReq id=0x2 magic=0x0] //nochma ne Minute nix
sent [LCP EchoReq id=0x3 magic=0xdeeb3e7f]
rcvd [LCP EchoReq id=0x3 magic=0x0]

und der zählt dan halt bis zur unendlcihkeit hoch.
Ich hab echt keine Ahnung, was das zu bedeuten hat, plz helft mir!
cya nelke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2002 20:06   Titel: Re: Internetverbindung über ISDN; komischer Fehler ??!!

Hallo nelke,

ich glaube das nennt man heartbeat! Also die Verbindung ist aufgebaut! Dein pppd checkt lediglich ob die Gegenstelle noch da ist und antwortet, eine art ping, das ist völlig normal. Schau in der manpage vom pppd nach, wie man die Ausgabe dieser Meldungen unterdrückt. Stichwort verbouse-mode, oder so.
 

nelke
Gast





BeitragVerfasst am: 10. März 2002 21:53   Titel: Re: Internetverbindung über ISDN; komischer Fehler ??!!

Hoi Steffen,
aber müsst ich dann nich trotzdem ne verbindung haben? Wenn das nur sone art anpingen is, dann müsst ich doch wenigstens auf http zurückgreifen können.
Ach und bitte, wo soll ich nachschauN?

(absolutes sorry das ich keine Ahnung hab, aber irgendwann fängt jeder an oder?)

ach unt thx das du geantwortet hast
 

Steffen
Gast





BeitragVerfasst am: 15. März 2002 10:39   Titel: Re: Internetverbindung über ISDN; komischer Fehler ??!!

Hallo nelke,

1.) Bzgl. des Nachschauens:
mit mit dem Befehl "man BEFEHL" bekommst Du ausführliche Informationen zu BEFEHL, ähnl. wie unter DOS BEFEHL /?, nur ausführlicher. Der pppd ist der Dämon für die PPP-Verbindung, welchen Du ja mit pppd call isdn/XXX aufrufst. Nun gibt es einen Schalte den Du diesem Aufruf anfügst, welcher die Ausgabe des Heartbeats unterdrückt. Also: man pppd und dann lesen!

2.) Das mit der Verbindung hängt vermutlich eher mit fehlenden Nameservern zusammen. Also erst eine Verbindung aufbauen. Dann "ping www.wasweisich.de", um zu checken ob der Domain-Name aufgelöst wird. Kommt da dann sinngemäß eine Ausgabe "unknown host", was ich vermute, dann fehlen Dir die Nameserver!

Probier das mal und poste dann wieder!

Jeder fängt mal an!

Steffen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy