Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
stunnel

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
haertie
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 9:23   Titel: stunnel

hallo !

hat jemand einen link wo ich eine deutsche dokumentation zu stunnel finde oder kann es mir jemand so erklären ? ich möchte den proftpd sicherer machen.

danke
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 10:07   Titel: Re: stunnel

FTP+stunnel funktioniert nicht.
PS: zudem machst du den proftp damit nicht "sicherer", sondern das übertragene Kennwort wird geschützt.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

haertie
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 12:03   Titel: Re: stunnel

ja schon klar das der server nicht sicherer wird.
hatte mich falsch ausgedrückt.
gibt es denn eine andere möglichkeit die passwortübertragung vom proftp zu verschlüsseln ?
oder gibt es andere secure ftps unter linux ?


danke
 

MrDeath
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 16:17   Titel: Re: stunnel

Es gibt da einige Klient-Programme bspw. "sftp" (wird automatisch unter Linux mitinstalliert, wenn Du den SSH-Klienten installierst) oder den "hsftp". Beide benutzen die SSH, um sich mit dem Server zu verbinden, das Login verläuft verschlüßelt, die Datenübertragung nicht.

Bei dieser Methode benötigt der entsprechende User allerdings eine Shell auf dem System des FTP-Servers.
 

Turi
Gast





BeitragVerfasst am: 05. Apr 2002 21:10   Titel: Re: stunnel

Ich weiss nicht genau, was du machen willst. Aber wenn sich die Leute authentifizieren sollen, so sehe ich nichts was gegen sftp (meist ohnehin installiert, versuch mal "sftp username@deinrechner") spricht (ausser für viele Leute). Und bei Anonymous-ftp bringt Verschlüsselung ja nichts (aber immer brav Security-Fiexes einspielen).
 

haertie
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Apr 2002 10:55   Titel: Re: stunnel

das einzigste was ich machen wollte ist, das die passwortübertragung verschlüsselt wird. besonders im lokalen netz mit hub finde ich es übel das es ein klacks ist die passwörter rauszukriegen.
der rest muss nicht verschlüsselt sein. nur die passwortübertragung.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy