Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE Linux 8.0

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Roland Müller
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2002 12:14   Titel: SuSE Linux 8.0

Wird SuSE Linux 8.0 als Server installiert funktioniert bei mir der Zugriff via Telnet von anderen Rechnern über das ansonsten funktionierende Netzwerk nicht. In der messages wird der Zugriff erkannt, es kommt zur Fehlermeldung, dass die Datei 'usr/sbib/in.telnetd' nicht vorhanden ist. Der Apache läuft bisjetzt auch noch nicht. Leider fühlt sich drr kostenlose Installationsupport bei SuSE hier nicht zuständig. Wer hat hier Erfahrungen mit SuSE 8.0 gemacht.
Sollte man vieleicht eine andere Distribution verwenden und welche, wenn ja?
 

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 18. Apr 2002 13:06   Titel: Re: SuSE Linux 8.0

telnet ist standardmäßig aus security-gründen nicht installiert bzw aktiv. ssh ist da die bessere alternative

um trotzdem telnet nutzen zu können:

telnet-server-1.0-200.i386.rpm

von der/n suse-dvd/cds installieren.

dann in der /etc/inetd.conf schauen, ob die zeile

telnet stream tcp nowait root /usr/sbin/tcpd in.telnetd

NICHT auskommentiert ist, ggf. nachbessern

dann den inetd neustarten (killall -HUP inetd)

jetzt sollte es gehen.

zu apache: ja, standardmäßig ist der auch nicht installiert und läuft demnach auch nicht mehr....

installier apache-1.3.23-73.i386.rpm von den installationsdatenträgern und schaue im yast2-runlevel-editor nach, ob der apache auch bei den gewünschten runleveln gestartet wird und besser ggf. nach...

viel erfolg.
BO
 

Roland Müller
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2002 7:34   Titel: Re: SuSE Linux 8.0

Hallo BO,

danke für Deine Hilfe. Der Apache lauft jetzt. Nur der telnetzugriff läuft noch nicht.
Die Anfrage 'rpm -q telnet' liefert folgende Antwort 'telnet-1.0-200'. Der Zugriff von einerm anderen Rechner via Telnet wird auch korrekt erkannt, es folgt jedoch die Fehlermeldung 'datei /usr/sbin/in.telnd nicht vorhanden' (eintrag in /var/log/messages). Frage wo kann ich diese Datei herbekommen?
Wenn ich diese mit touch /usr/sbin/in.telnetd anlege erscheint die Meldung in messages, dass /usr/sbin/in.telnetd nicht ausgeführt werden kann.

MfG Roland Müller
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 19. Apr 2002 8:31   Titel: Re: SuSE Linux 8.0

Hi,

dann suche doch einmal nach in.telnetd.
code:

find / -name "in.telnetd"


und setze anschließend einen symb. Link in /usr/sbin.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

BO
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Apr 2002 15:07   Titel: Re: SuSE Linux 8.0

ja, telnet ist installiert - der telnet-server (in.telnetd) aber nicht! deswegen von den datenträgern nachinstallieren! Wink
 

lander
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Apr 2002 9:54   Titel: Re: SuSE Linux 8.0 Telnet

Hallo,

laut Handbuch ist die pam.conf zu editieren. dort wird die
Sache freigeschaltet. Änderung von 7.3 zu 8
 

Roland Müller
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Apr 2002 9:52   Titel: Re: SuSE Linux 8.0

Hallo BO,

danke Dir nochmals für den Tip. Sorry, dass ich ein bischen auf der Leitung stand. Nun hab ichs kappiert.
Jetzt klappt alles so wie ich es wollte. Danke.

MfG Roland Müller
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy