Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Wie mach ich das denn???

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Borgkoenigin2
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 11:15   Titel: Wie mach ich das denn???

Hallo...

so, jetzt wo mein DSL läuft *hehe* kann ich Euch ja mit weiteren Fragen belästigen:

Ich hab in meinem Linuxrechner noch ne Netzwerkarte, die mit dem Win-PC kommunizieren soll (hängt am Switch) und außerdem soll der Win Rechner auch Zugang zum Internet bekommen. Vom Win-Rechner aus kann ich den Linuxrechner sehen und auch darauf zugreifen (soweit er die Daten erkennt).
Aber auf dem Linuxrechner bin ich noch nicht dahinter gekommen, wo ich überhaupt klicken muss, um den anderen Rechner zu finden.

Was muss ich tun, um auch mit Win ins Internet zu kommen??? Wie kann ich meinen Linux-PC zu einem Router machen???

Wie mache ich das mit Dial-on-demand (ist voll nervig, wenn die Verbindung alle paar Minuten gekappt is)

Bitte macht schnell, bevor mein Mann mich zu tode genervt hat...

Ach ja: wo bekomme ich ein Flash-PlugIn für das Mozilla her, oder welcher Browser kann auch neues Flash ohne Probleme darstellen und ohne hängen zu bleiben???
 

mira
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 11:40   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

Hallo,
schau mal unter www.linuxbu.ch nach. Dort ist dieses Thema sehr gut beschrieben. Das Buch kann man sich auch herunterladen.

Gruß Michael
 

borgkoenigin2
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 12:12   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

*grummel* Das Handbuch habe ich auch schon zu Hause. Aber mir mangelt es daran, dass ich mich mit den Fachbegriffen nicht so auskennen (nameserver, routing, blablabla...)

Ich hab einiges schon 3mal gelesen und begreife es trotzdem nicht : (
 

inzg
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 16:19   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

Schau mal bei http://www.waibel-net.de/Linux/, da gibts ein paar Sachen, die dir helfen könnten.
Dial on demand: ändere die Idle time in der /etc/pppoed.conf z.b. auf 86000, dann hast du schon mal Ruhe.
 

Andreas B.
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 0:43   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

86399 bitte Very Happy 6.65 minuten sind kostbar
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 10:38   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

Sinnlos hohe einstellung. Nach 15min inaktivität ist die Verbindung eh weg...
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Borg
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 12:15   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

So weit ich es verstanden habe ist das Dial-on-demand dazu gut, dass sich der Rechner, wenn Du z.B. Deinen Browser öffnest automatisch einwählt ins Internet. Damit muss man nicht immer manuel das Internet starten. Ist also gar nicht sinnlos, auch wenn die Verbindung nach ner Zeit gekappt wird. Oder willst Du im Netwerk jedesmal an Deinen Server rennen und Internet anschalten???
 

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 13:59   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

86399 ist keine sinnlose Einstellung:
@andreas: sind es nicht 6.65 min., sondern fast 24h (86399s) und bei DSL ist das doch egal wieviel es kostet, denn es kostet ja "nichts"
@lutz: die bricht die Leitung nicht nach 15 min Inaktivität zusammen, ist Idle Time und solange bleibt der Rechner connected
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 19:04   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

@Borg
>Ist also gar nicht sinnlos, auch wenn die Verbindung nach ner Zeit gekappt wird. Oder willst Du im Netwerk jedesmal an
>Deinen Server rennen und Internet anschalten???
Du hast leider nicht verstanden, was meine Aussage war. s. u.

@Sven:
> die bricht die Leitung nicht nach 15 min Inaktivität zusammen, ist Idle Time und solange bleibt der Rechner connected
Aber nicht bei T-Online.
Nach 15 min. Inaktivität ist die Verbindung weg. Da kannst du deine idle-Time auf jehova stellen, es nützt dir einfach nix.

Zudem meinte Andreas mit den 6,65min folgendes: 86399-86000=399= ca. 6,65min
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 21:48   Titel: Re: Wie mach ich das denn???

@Lutz
Gut kannst Recht haben, hab nämlich kein T-Online. Bei mir funzt es ohne Unterbrechung.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy