Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Das Netzwerk ist ausgelastet!..

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 19:57   Titel: Das Netzwerk ist ausgelastet!..

Hallo, habe mir einen Samba Server eingerichtet und mich gefreut das ich ihn pingen konnte und auch in der Netzwerkumgebung bei meinem Win98 clienten sehn konnte,...
-----------------------------------------------------------------
Auf //<<Hostname>> kann nicht zugegriffen werden.

Das Netzwerk ist ausgelastet

[OK]

-----------------------------------------------------------------


Das fand ich nicht so toll,... habe als security=share gewählt,sollte dann doch so sein wie unter windows ohne pweingabe,oder? security = user mit einem Samba userkobto und security = server wenn man einen NT PW Server hat.
Die Workgroup (Domain) ist auch die gleiche.
Ich weiss das das nicht gerade viel Informationen sind, aber vielleicht kann mir ja doch jemand helfen...

mfg Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 20:19   Titel: Re: Das Netzwerk ist ausgelastet!..

Hi nochmal,
ist das eigentlich egal ob man ein cross over kabel benutzt und das nicht unter dem punkt point to point ip adresse eingetragen ist? bei suse ganbs so'n punkt in der Konfiguration aber damit hängt das nicht zusammen oder? Habe in den Config dateien auch nichts gefunden was darauf schliessen lässt das es so eine Option gibt...
mfg Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 21:38   Titel: Re: Das Netzwerk ist ausgelastet!..

Wie schaut dein Netzwerk aus? Server mit Switch un daran die Computer?
 

juergen
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Apr 2002 22:30   Titel: Re: Das Netzwerk ist ausgelastet!..

hi
du hast wenn überhaupt den server anpingen können, für die benutzung von samba musst du unbedingt die user in einer passwortliste eintragen und samba neu starten ( ist besser ).
User neu anlegen als root: smbpasswd -a >username< und enter drücken, dann passwort eingeben.(2x)
Du solltest auch die config datei bearbeiten was ist freigegeben, was ist erlaubt etc..

juergen
 

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 25. Apr 2002 17:53   Titel: Re: Das Netzwerk ist ausgelastet!..

Hi nochmal,...
Stimmt ich habe den Server pingen können, Passwörter habe ich keine Eingestellt weil security=share eingestellt ist.Dachte das das dann wie unter Windows ohne Passwörter wäre.Freigaben habe ich auf einige verzeichnisse erteilt (/public/mp3 /public/videos /public/tmp ) allerdings habe ich die Verzeichnisse als root erstellt, hat das evtl. was mit rechten zu tun das ich nicht schreiben kann?
-
habe ganz Vergessen das ich gestern noch etwas auskommentiert habe und ich die Rechner seitdem im Windowsnetzwerk beide sehen kann und auch die Verzeichnisse des Samba Servers öffnen kann , bloß halt nicht schreiben !
(zugriff verweigert!)
Da ich eine (ältere) RH Version benutze habe ich in meiner smb.conf ziemlich viele Beispiele und deshalb wäre es wohl nicht so gut die hier zu posten.
Ich wollte mir aber sowieso mal eine kleinere erstellen,...mal sehen
mfg Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy