Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Webserver unter Linux 7.3 Prof.

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kuno



Anmeldungsdatum: 27.04.2002
Beiträge: 4
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2002 9:04   Titel: Webserver unter Linux 7.3 Prof.

Hallo,
ich bin neu in Sachen Linux und möchte aber gerne etwas unter Linux verwirklichen, was ich aus Sicherheitsaspekten Microsoftprodukten nicht zutraue. Ich habe einen alten Pentium 1 200 MHz 90 MB RAM Rechner. In diesem Rechner sind folgende HDD eingebaut; 6,0 GB, 2,5 GB, 6,0 GB. Diesen Rechner möchte ich zu einem Webserver unter Linux 7.3 Prof. ans Internet hängen. Da ich eine DSL - Flatrate besitze, dürfte dies kein Problem sein. Aber das Handbuch was bei meiner Version dabei ist, erklärt nicht gerade viel über dieses Thema. Ich hoffe mir kann jemand hier helfen. Wie kann ich meinen Server so einrichten, dass ich meine Domänen hier laufen lassen kann und jeder meine Webseiten auch sehen kann, aber sie nicht verändern kann?
Entschuldigt meinen Stil, aber ich habe nicht viel Erfahrung mit dem Umgang von Foren. Aber Danke schonmal im voraus.
Euer Kuno
_________________
Kuno Kamphausen
http://www.kamphausen-portal.de
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

mteffenh



Anmeldungsdatum: 23.03.2002
Beiträge: 24
Wohnort: Kempten

BeitragVerfasst am: 27. Apr 2002 10:01   Titel: Re: Webserver unter Linux 7.3 Prof.

Hi

du musst dir erst mal unter /etc/httpd/ die httpd.conf vornehmen und die Grundkonfiguration des Apache Servers vornehmen. Diese Konfigurationsdatei ist recht gut beschrieben (English). Danach solltest du den Apache starten (rcapache start). Um diesen bei jedem Systemstart mitstarten zu lassen, über Yast (Yast1) in dem Punkt "Konfigurationsdatei verändern" den Punkt "Start_Apache" (glaube ich) auf Yes setzten.

Wenn Du bei der Konfiguration des Apache das "root"-Verzeichnis bestimmst (z.B. /Homepage) dann muss dieses Verzeichnis für den User "www" oder der Gruppe "nogroup" lesbar sein. In diesem Verzeichnis kannst du dann deine Homepage einrichten.



Damit jeder auf deinen Rechner über das Internet zugreifen kann, benötigst du noch einen Eintrag in einem Nameserver. Das dürfte aber ein kl. Problem geben, da du mit DSL eine dynamische IP-Adresse bekommst (bei der Telekom zumindest alle 24(?) Stunden). D.h. du bräuchtest DSL mit einer festen IP-Adresse. Das bietet die Telekom auch an, kostet so etwa 140 - 150 Euro im Monat.

Wenn dir das zu teuer ist, dann gibt es bei www.dns2go.com ein kleines Tool, dass deinen Server immer mit der aktuellen IP-Adresse in einem Nameserver einträgt. Das Tool ist für Privat frei, für Kommerz kostet es ein klein wenig.

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy