Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 8.0 und Samba 2.2.3a

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bernd
Gast





BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 20:15   Titel: Suse 8.0 und Samba 2.2.3a

Hi,
habe folgendes Problem:

die nahcfolgende smb.conf führt dazu, dass ich mich mit W2k und XP nicht auf mein Home-Verz einloggen kann.
Unter Linux sind die entsprechenden Benutzer angelegt.

hier die conf:

Public funktioniert, nur "home" hat ein problem

wer weiss hier noch rat??


Danke
Bernd


[global]
null passwords = yes
keepalive = 30
security = share
server string = Samba %v
workgroup = OFFICE
netbios name = LINUX_SRV

[home]
browseable = yes
comment = Homeverzeichnisa
readonly = no
create mode = 0770

[Public]
comment = Datenverzeichnis ALLE
path = /install
writeable = Yes
guest ok = Yes
dos filetimes = No
dos filetime resolution = No
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 10. Mai 2002 21:12   Titel: Re: Suse 8.0 und Samba 2.2.3a

Hi,

den [home] Bereich kenne ich eigentlich nur als:
browseable = no
Sollte denn nicht auch:
encrypt passwords = yes
benutzt werden? Setze doch einfach einmal zusätzlich:
log level = 3
log file = /var/log/samba/%m.log
und werte nacher die Logdateien aus.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy