Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Herr Meier
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 12:02   Titel: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

Tach nochmal

Ersma herzlichen Dank an den Thomas, der tipp mit webmin war spitze!!

Jetz gleich mal die nächste Schwierigkeit.
Ich habe also einen Webserver installiert, da soll jetz meine homepage drauf
wie bringe ich es fertig, dass ein anderer Nutzer bei sich am browser
www.xxxxxx.de eingibt und dann in meinem Verzeichnis rauskommt und da die html seite aufrufen kann??? geht des a mit webmin????
 

Chris
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 13:44   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

Was ist für dich ein "anderer Nutzer"?
Soll die Seite im Internet verfügbar sein oder nur im Intranet?

Gruß
Chris
 

Herr Meier
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 14:28   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

ja, die seite soll schon übers internet abrufbar sein.
Ich hab bis jetz folgendes Hingekriegt:
Apache draufgepfeffert und eingerichtet
wenn ich jetz die webserver IP in einen browser eintippel, dann geht
öffnet sich für den BetraCHTer eine Indexseite, auf die ich in der httpd.conf
verwiesen habe. Jetz will ich aber, dass derjenige, der meine IP in seinen Browser
eintippt nicht nur die indexseite sieht, sondern dass der brauser sofort die html datei öffnet, die in diesem indexVerzeichnis drinsteckt

Mach ich da jetz einen Denkfehler, oder wie?? eingentlich hab ich doch schon alles
sauber eingestellt...schnief
 

minimec



Anmeldungsdatum: 17.01.2002
Beiträge: 68
Wohnort: Fribourg (Suisse)

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 15:27   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

??? Wie ist das genau mit Index-Seite und HTML-Datei im Indexverzeichnis? Irgendwo happert's da bei mir.

Mein Vorschlag (Wenn ich Deine Ausführungen richtig interpretiert habe):

index.html sollte die 'Homepage' in Deinem definierten Home-Verzeichnis sein.

Gruss Minimec
_________________
Penguins are better lovers! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

panthera
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 15:30   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

/etc/apache/httpd.conf, DocumentRoot
eintrag aufs ensprechende dir setzten, wo die site ist, apache neustarten, fertig
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 16:29   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

Hi,
für


www.xxxxxx.de


mußt Du Dich mit einem Provider in Verbindung setzen, denn er muß das routing vom Internet zu Dir definieren.
Allerdings wird bei so etwas ein feste ip Adresse auf Deiner Seite verlangt - und das kostet.
Nimm lieber einen kostenfreien dyn. DNS Dienst wie z. B. http://www.dyndns.org/, und wickele es darüber ab.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

minimec



Anmeldungsdatum: 17.01.2002
Beiträge: 68
Wohnort: Fribourg (Suisse)

BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 17:41   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

Hi

Ich muss Strombringer im Zusammenhang mit http://www.dyndns.org recht geben. In Zusammenspiel mit dem ddclient ist der Redirect-Service was ganz feines.

Minimec
_________________
Penguins are better lovers! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Herr Meier
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 19:08   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

Also Jetz erst mal ein ganz dickes DANKESCHÖN
für die vielen antworten von euch.

Also erst mal hat minimec meine ausführungen schon richtig verstanden.
Des mit dem Provider, das hab ich bereits abgeklärt und der regelt das soweit er kann, d.h.
die eingabe vom www.1234567.xx wird zu meiner Kiste weitergeroutet.
und zwar in ein Verzeichnis, auf das die documentroot in httpd.conf gesetzt wurde.
In diesem Verzeichnis gibts eine html datei und viele viele andere dateien und verzeichnisse.
Wenn ich jetz testhalber mal meine IP in meinen browser tippe öffnet sich aber nicht meine homepage, sondern
nur eine indexseite, auf der alle dateien und Unterverzeichnisse meines "Homepageverzeichnisses" aufgelistet werden.
das mit dem Neustart schau ich mir dann morgen mal genauer an, ich hab heut keinen Bock mehr, ich geh jetz inne Kneipe
Trotzdem vielen Dank...ich meld mich morgen ob s geklappt hat
 

jens
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Mai 2002 6:54   Titel: Re: SuSE 8 als Webserver Routen zur Homepage

erstmal hallo!

du hast eine standard-installation vom apachen, also hast du dort in der httpd.conf auch die standard-werte

wahrscheinlich steht da irgendwo folgendes:

<IfModule mod_dir.c>
DirectoryIndex index.html
</IfModule>

also, es wird defaultmäßig eine datei index.html gesucht, die als startseite angezeigt wird! und das ist gut so )
ich bin kein freund davon, sich nicht an standards zu halten... nenne deine datei in index.html um!
und wenn du's garnicht lassen kannst, dann ändere halt o.g. eintrag und starte den apachen neu -> et voila!

jens
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy