Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Cups und Iptables-Firewall

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Matong
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2002 23:28   Titel: Cups und Iptables-Firewall

Servus Leutz,

ich hab da ein kleines Problem. Ich habe ein Netzwerk, in dem ein Server werkelt, auf dem Cups und ne Iptables-Firewall laufen. Das Netzwerk hängt an eth0 und ins Internet geht es über eth1. Die Firewall ist nach dem Prolinux IPTABLE-Firewall-Script aufgezogen. Wenn ich diese aktiviere, kann ich nicht mehr über cups drucken, weil meine linux-box keine verbindung zum server hat. wenn ich nun den port 631 freischalte [OutTCP 631], kann ich ohne Probleme drucken.

Kennt jemand dieses Problem oder kann mir erklären, warum ich den Port 631 zum Internet hin aufmachen muß, damit ich im lokalen netz(keine Firewall) drucken kann?


Vielen dank für eure Bemühungen im voraus,
Matong
 

moses
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 11:13   Titel: Re: Cups und Iptables-Firewall

Hi,

cups benutzt ipp(internet print protocol) und der läuft über port 631.

CU
moses
 

Matong
Gast





BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 20:41   Titel: Re: Cups und Iptables-Firewall

Doch warum muß ich dann den Port ins Internet öffnen (ppp0), damit das lokale netz (eth0) durcken kann???????????

Matong
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2002 21:02   Titel: Re: Cups und Iptables-Firewall

KAnn ich mimr nicht vorstellen. Ich glaube fast, eth0 und eth1 liegen im selben Netz.
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy