Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
loopback + broadcast

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SE
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Mai 2002 10:25   Titel: loopback + broadcast

Hallo,

Wie bekomme ich mein lo (loopback) interface broadcast-fähig ? Eine Server-Application scheint ohne diese Loopback-funktion nicht richtig zu funktionieren. Ich kann zwar ping und telnet auf "localhost" und "127.0.0.1" machen, aber nicht auf "loopback" (FM: unknown host).

Wenn jemand dazu eine Idee hat ...
 

Jochen
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Mai 2002 7:13   Titel: Re: loopback + broadcast

Ich verstehe nicht genau, wo Dein Problem liegt...

Wenn der Server "loopback" statt "localhost" als Namen verwenden will, reicht schon ein Eintrag in der /etc/hosts. Dort ist dann einfach loopback als zusätzlicher alias hinter localhost einzutragen.

Wenn es sich um das IFF_BROADCAST-Flag für das Interface dreht: Das funktioniert beim Loopback-Device tatsächlich nicht: Ein "ifconfig lo broadcast" bleibt ohne Wirkung.

Statt dessen kannst Du aber das dummy-Device verwenden:
code:
ifconfig dummy0 192.168.200.1 netmask 255.255.255.0
Wenn Du dann ein "ifconfig | less" machst, kannst Du sehen, dass BROADCAST" für das Interface definiert ist. Ansonsten funktioniert es wie das Loopback-Device, d.h. pings schlagen wieder bei Dir auf. Die verwendete Adresse stammt aus den privaten Adressbereichen, sollte daher eigentlich auch nicht stören.

Half Dir das weiter, oder habe ich Deine Frage immer nocht nicht verstanden?

Jochen
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy