Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Suse 8.0 & Samba

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
WernerW
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Mai 2002 11:09   Titel: Suse 8.0 & Samba

Ich habe Suse 8.0 installiert und möchte diesen Rechner als Server betreiben. Gibt es eine einfache ToDo Liste ( auch ohne Details ) aus der man sieht welche Schritte nun notwendig sind und den Rechner als Server an W 98 Clients zu betreiben ? Mir ist unklar ob Samba schon installiert ist oder nicht. Wie richte ich die W 98 Clients ein. TCP und ein MS Client sind schon eingerichtet. Fragen über Fragen eines Einsteigers ...

Danke.
 

ralf



Anmeldungsdatum: 24.04.2002
Beiträge: 6
Wohnort: Murg

BeitragVerfasst am: 20. Mai 2002 14:02   Titel: Re: Suse 8.0 & Samba

hallo werner
ich arbeite nicht mit suse 8.0 aber was solls.
ob samba installiert ist, kannst du mit:
locate smbd oder:
find / -name smbd
herausfinden. beides zeigt dir an wo smbd liegt.
ob samba läuft zeigt dir:
ps -ef ¦ grep smbd

wie weiter? entweder ist samba installiert:
- samba ggf starten
- die smb.conf anpassen
oder samba installieren, smb.con einrichten und samba starten.

ich denke, alles zusammen sprengt das forum. wenn ich dir helfen kann, mach ich das gerne - komm aber bitte per e-mail

gruss ralf
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Tigger
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Mai 2002 17:56   Titel: Re: Suse 8.0 & Samba

www.pl-berichte.de/work/server
www.sambahq.de
 

WernerW
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2002 7:36   Titel: Re: Suse 8.0 & Samba

Vielen Dank für den Tipp. Samba läuft nun, leider finde ich das Programm Sweat nicht.
Wenn ich die ConfigDatei so lasse wie diese ist, mit welchem Passwort kann ich vom W98 Rechner auf Samba zugreifen ?

Mein W98 Rechner sieht im Baum den Samab Server - kann aber auf diesen ohne Passwort nicht zugreifen.
 

Kelle und Moertel
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2002 7:58   Titel: Re: Suse 8.0 & Samba

Way Werner installier dir doch webmin, das macht vor allem dem
Einsteiger vieles leichter, ist einfach zu installieren und zu benutzen.
www.webmin.com runterladen und installations anweisungen mal durchlesn.
Damit kann man dann auch den sambaserver sehr komfortabel einstellen.
 

uli
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2002 13:17   Titel: Re: Suse 8.0 & Samba

swat mußt du erst freigeben geht mit Yast2
dann kannst du in einen Browser mit http://localhost:901
swat starten und deine smb.conf einrichten.
 

WernerW
Gast





BeitragVerfasst am: 28. Mai 2002 14:51   Titel: Re: Suse 8.0 & Samba

Danke für die Tipps. Das mit Webmin werde ich mir anschauen. Ich möchte jedoch erst einmal mit der " Grundausstattung " das Ding zum laufen bekommen.

Samba ist gestartet, das Programm Swat habe ich nun auch gefunden. Leider kann ich es über den Dateianzeiger über http://localhost:901 nicht starten. Es kommt eine Fehlermeldung, daß das Programm nicht gefunden wurde.

Inet läuft und Swat wird dort auch gestartet.

Ich bin angemeldet als root / admin. Gibt es da noch andere Schreibrechte ?


Was mache ich nur falch ?
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy