Verzögerung bei Linux-DSL-Server

Antworten
Nachricht
Autor
Roadie

Verzögerung bei Linux-DSL-Server

#1 Beitrag von Roadie » 25. Mai 2002 13:47

Habe einen P200MMX mit SUSE 7.2 als Einwahlrouter/Fileserver usw. am laufen. Eingewählt wird sich mit den Roaring Penguin Treibern und routing mit ipchains.

Funktioniert auch prächtig soweit nur so bald ich mich eingewählt habe und per z.B. SSH auf den Rechner zugreife muß ich ca. 5 Senkunden warten bis der Rechner auf den Login reagiert? Gleiches bei anderen Zugriffen. Woran kann das liegen???

Grüße!

Gunnar

Re: Verzögerung bei Linux-DSL-Server

#2 Beitrag von Gunnar » 27. Mai 2002 11:08

Die Namensauflösung funktioniert nicht. Entweder DNS Server konfigurieren oder /etc/hosts editieren. Der Linux Rechner gibt sich beim Einloggen nicht mit der IP des einloggenden Rechners zufrieden sondern versucht seinen Namen rauszufinden. Das versucht er ein paar Sekunden und dann gibt er auf.

Gunnar

Antworten