Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Dialin mit modem

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tom
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Mai 2002 9:16   Titel: Dialin mit modem

Hallo zusammen!

wenn ich mich über mein Notebook (Modem) an meinem Linux-Server (Modem + ISDN) einwählen möchte, so reagiert am Linux-Server das Modem.
Aber in dem Moment, wo Benutzername und Kennwort überprüft werden, legt das Modem am Server auf.

Folgendes erscheint in /var/log/messages:

...server isdnlog: May 29 23:15:27 tei 79 calling ? with ? HANGUP (0:00:42)

Hat einer eine Idee??

Folgende Konfig:

1.)/etc/inittab für mgetty und ttyS0 eingerichtet
2.)/etc/mgetty+sendfax/login.config eingerichtet:
* - - /bin/login/@
/AutoPPP/ - a_ppp /usr/sbin/pppd file /etc/ppp/dialin
3.)/etc/options
lock
115200
crtscts
modem
debug
4.)/etc/ppp/dialin
silent
auth
+chap
192.168....:192.168....
-defaultroute
proxyarp

5.)/etc/ppp/chap-secrets
gast * gpasswd *
GAST * gpasswd *

Auf Windows-Seite DFÜ-Verbindung
am Netzwerk anmelden
TCP/IP verwenden

Was ist falsch? Über ISDN läuft ein Internetrouter auf ippp0!
Hilfe dringend benötigt!!!!

Danke
 

gewitter



Anmeldungsdatum: 09.04.2001
Beiträge: 1354

BeitragVerfasst am: 30. Mai 2002 18:59   Titel: Re: Dialin mit modem

ich kapier immer noch nicht, warum du das nicht mit der isdn-karte machst.
ich denke auch, dass du mgetty nicht in /etc/inittab richtig aktiviert hast entsprechend den beschreibungen von dreymann
ausserdem stehen die interessanten meldungen in /var/log/mgetty.?


Zuletzt bearbeitet von gewitter am 30. Mai 2002 18:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

tom
Gast





BeitragVerfasst am: 30. Mai 2002 20:26   Titel: Re: Dialin mit modem

@thomas

Hallo Thomas

Im Internet habe ich gelesen, das man zwar über ISDN-Karte analoge Modem simmulieren kann, das es aber trotzdem nicht möglich ist, eine ISDN - Modem Verbindung herzustellen.

Da mein Notebook aber eine Modem PCMCIA Karte hat, meine ich, das mein Linux-Server auch über Modem antworten muss.
Dial-in über ISDN hat schon geklappt mit entsprechendem Rechner (ebenfalls ISDN)
Und jetzt klappt auch Dial-in mit Notebook und Server über Modem.
Dial-in über Notebook und ISDN(Server) klappt nicht.

Brauche jetzt nur noch einen Tip, wie ich es schaffe, die Authentifizierung über /etc/passwd zu realisieren.
Bei ~dreymann wird Dial-in nur für "einwahl_user" ermöglicht.
Dabei geht das wunderbar mit /AutoPPP/ - a_ppp /usr/sbin/pppd file /etc/ppp/dialin

mehr unter

http://www.werthmoeller.de/Dokus/dialin/index.html

wobei dort die Pfadangaben für mgetty nicht stimmen

/etc/mgetty+sendfax/....
/usr/sbin/mgetty

Sonst geht es

Danke
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy