Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ISDN-Standleitung

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Canahan
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2002 13:02   Titel: ISDN-Standleitung

Bin auf der Suche nach Infos zum Einrichten einer ISDN-Standleitung unter Linux?

Für ein paar generelle Anregungen (links), würde ich mich sehr freuen. Irgendwie gibt das Netz in der Richtung nicht wirklich viel her ;)

Gruß
Canahan
 

Canahan
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jun 2002 19:18   Titel: Re: ISDN-Standleitung

Hallo nochmal,

vielleicht war die Fragestellung (jaja und das deutsch:) docht nicht so toll.

Also wir möchten (wenns denn überhaupt legal ist) hier eine ISDN-Standleitung mit Linux als Gateway betreiben (ohne Router ... wie gesagt wenn legal/machbar). Dafür bin ich nun schon seit einiger Zeit im Netz auf der Suche nach Infos und werde leider nicht fündig.

Sollte jemand eine Idee haben wo ich Infos zu diesem Thema finden kann, immer her damit :)

Nu wirds aber Zeit für den Feierabend :)

Gruß
Canahan
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 04. Jun 2002 9:55   Titel: Re: ISDN-Standleitung

Also generelle Infos über Standleitungen gibt´s im Netz zuhauf - z.B.: http://www.totango.de/geschaeftskunden/liste.php?tech=stand&nav=4
Is aber ein teurer Spass!

Ein Gateway unter Linux ist auch im Netz zuhauf dokumentiert - die KlickiBunti Methode unter Mandrake nennt sich "Verbindung teilen". So hängen z.B. 2 Rechner bei mir zuhause an einer Telekabel-Standleitung. Das ist ja auch Router/Gateway.

Vielleicht willst Du ja auch einen Einwahlserver unter Linux betreiben - dann am Besten google - Einwahlserver bzw. Dial-In Server.
 

Canahan
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2002 20:37   Titel: Re: ISDN-Standleitung

sorry das ich mich solange nicht gemeldet hab ...

das Problem hat sich in der zZ erledigt. Nach Rücksprache mit dem Provider (diesmal ich selbst nicht der Chef Wink ist nun klar das es ohne Router nicht geht, bzw nicht legal ist.

Trotzdem Danke für die Antwort

Gruß
Canahan
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy