Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
cat 5 Kabel mit 6 adern?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 13. Jun 2002 18:03   Titel: cat 5 Kabel mit 6 adern?

Hallo, habe mal vor einiger Zeit ne Menge Kabel für'n günstigen Preis erstanden.
Jetzt habe ich gemerkt das es nicht nur unshielded ist, sondern auch nur 6 Adern hat, anstatt der
herkömmlichen 8 (4x 2 Adernpaare)!!
Meine Frage: kann ich trozdem ein 100Mbit Netzwerk damit betreiben? oder brauch ich unbedingt 8 Adern??
Wird die Geschwindigkeit stark beeinträchtigt?(wenn nicht viele Störungssignale vorhanden sind?)
welche Kontakte benutzt man wenn man einen Rj-45 Stecker mit 8 Kontakten hat aber nur 6 Adern am Kabel
Ich würd mich riesig freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann!!
mfg Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Sven
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2002 18:13   Titel: Re: cat 5 Kabel mit 6 adern?

Hi!
Soweit ich weiß, kannst Du damit höchstens ein 10MBit Netzwerk betreiben. Du bekommst nämlich schon Störungen bei 8 Adern, wenn die nicht korrekt gepaart sind. Kabel kannst Du für Telefon, V24,10MBit .. nehmen, aber nicht für 100MBit.
=> Neues kaufen, bei reichelt.de sind die Preise noch ganz okay.
Ciao
 

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 13. Jun 2002 20:02   Titel: Re: cat 5 Kabel mit 6 adern?

jo danke ich probiers gleich mal aus!!
greetz Simon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 13. Jun 2002 23:17   Titel: Re: cat 5 Kabel mit 6 adern?

Also Kabel nach cat.5 mit 6 adern gibt es in der industrie nicht. Aber wenn die spezifikation cat 5 enspricht dann gehts.
Du benötigst fürs netzwerk 2 adernpaare verdrillt, die adern werden auf dem stecker rj 45 verpresst ( spez Zange).
Die kontaktstifte 123 und 6 werden benötigt ( 10 und 100mbit). Die funktionen sind 2x transmitt 2x receive.
Wenn du nur 2 rechner ( ohne hub oder switch )verbinden willst benötigst du ein croos-over kabel ( zb conrad )
Mit weiteren details kann ich dir später weiterhelfen.

bis dann
 

simon



Anmeldungsdatum: 23.02.2001
Beiträge: 200
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: 14. Jun 2002 10:53   Titel: Re: cat 5 Kabel mit 6 adern?

Moin Jürgen,
den Unterschied zwischen cross und 1 zu 1 belegten Kabeln kenne ich, und ich weiss auch das man die Zange braucht, was nicht weiter schlimm ist weil ich mir die von meinem Ausbildungsbetrieb ausleihen kann,... (Soll ja auch ganz schön teuer sein so'n Ding)
Da ich einen 100Mbit HUB habe gefällt mir der Gedanke nicht nur wegen des Kabels auf 10Mbit 'rum zu Krebsen und weil Pappa sowieso alles bezahlt (schließlich nutzt er das Netzwerk ja auch wenn's fertig ist)
wird wohl demnächst nen bisschen 100Mbit kabel (von der Rolle) gekauft ...
Das trotz der 8 vorhandenen Adern nur 4 genutzt werden (2x transmitt und 2x receive) wusste ich nicht!
Und wenn Du mir noch mehr drüber "erzählen" kannst, ...
ich lerne gerne noch was dazu!
Gruß Simon


Zuletzt bearbeitet von simon am 14. Jun 2002 10:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Jürgen
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Jun 2002 11:46   Titel: Re: cat 5 Kabel mit 6 adern?

Hallo Simon,
das mit dem selbermachen ist durchaus ok. Aber es gibt die Cat 5 Leitung auch fertig konfektioniert in fast allen längen, zb 5,10,20,30 mtr. Die kabel werden auch Patchkabel genannt. Damit kannst du alle rechner mit dem Hub vebinden. Kabel nur mit Stecker zu versehen ist zwar kein ding, aber es kommt auf die adernpaare zueinander an. Durch sog. übersrprechen (adern paralell verlaufend) kann es zu erheblichen Störungen und damit nicht funktionieren des Datentransport kommen. Die pakete ( TCP) werden ständig wiederholt, alles wird langsamer und nur frust, und wo willst du suchen ohne protokolltester ? Also musst du überlegen was besser ist.

Gruß Jürgen
 

Sag ich nicht
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 14:49   Titel: Re: cat 5 Kabel mit 6 adern?

Allerlei Kabelbelegung:

http://www.kabelmax.de/faqkabel.html


Patchkabel sind ja billiger als (kleine Mengen) Meterware + Stecker. Natürlich sind sie qualitativ etwas schlechter als ordentliches Verlegekabel, aber dafür fallen die Stoßstellen an Dosen und Patchfeld weg und vor allem die vielen EUROs für letztere ...

Nichts gegen Anlege- und Press-Fetischisten, trotzdem:

Ein Hoch auf das 30m-Patchkabel!
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy