Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
apache Server, Zugriff nicht erlaubt

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
patrick_bloy



Anmeldungsdatum: 03.02.2002
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14. Jun 2002 20:59   Titel: apache Server, Zugriff nicht erlaubt

Hallo

ich verwende seit Version 8.0 mandrake.
Auch schon mit Apache, doch seit meinem Umstieg auf Version 8.2 habe ich ein Problem.
Meine Systemkonfiguration sieht vor, dass auf einem Server alle Webseiten liegen.
Diese werden über mehrere virtuelle Hosts ins Intranet gestellt (zu Testzwecken).
Das lief bis mandrake 8.2 auch immer ganz gut, seit dem wird mir der Zugriff verweigert.

Egal, wo das Verzeichnis liegt, in dem sich Dateien die dargestellt werden sollen befinden, und egal
ob der virtuelle Server unter einem Benutzer läuft, der auf jedenfall Zugriffsrechte auf diese
Dateien hat, oder nicht.

Beispiel:
der virtuelle Server mit der IP-Adresse 192.168.1.2
hat sein Dokumentenverzeichnis erst unter /home/samba/apache/patrickbloy
gehabt, die Rechte des Ordners und aller Dateien sowie Unterordner stehten
auf 777.
Trotzdem bekomme ich bei einem Zugriff auf 192.168.1.2 keine Zugriff auf die
Seiten.
Erstellt habe ich sie als Benutzer patrick, und selbigem "gehören" die Dateien auch.
Aber auch wenn ich den virtuellen Server als patrick laufen lassen, funktioniert es nicht.
Ich weiß zur Zeit nicht mehr weiter.
Die Konfiguration habe ich mit webmin vorgenommen.
Ein Freund von mir hat, ebenfalls mit Mandrake, dasselbe Problem.

Ich wäre für jeden Tipp dankbar.

mit freundliche Grüßen
Patrick Bloy


Zuletzt bearbeitet von patrick_bloy am 14. Jun 2002 20:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Spinne
Gast





BeitragVerfasst am: 16. Jun 2002 14:19   Titel: Re: apache Server, Zugriff nicht erlaubt

Wie schaut Deine httpd.conf aus?

Was sagen die Log-Dateien?

Gruß

Holger
 

patrick_bloy



Anmeldungsdatum: 03.02.2002
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18. Jun 2002 19:39   Titel: Re: apache Server, Zugriff nicht erlaubt

erstmal die httpd.conf zum Thema virteller Server (localhost läuft ja)

<VirtualHost 192.168.1.34>
Documentroot /apache
</VirtualHost>

in den Log-Dateien kann ich keine Fehlermeldungen finden.
Der Fehler ist, zumindest nach meinen bisherigen Erfahrungen, reproduzierbar.
Bisher habe ich Mandrake 8.2 auf 3 Rechnern selbst eingerichtet (unterschiedliche
Hardware) und er tritt auf, desweiteren hat ein Freund von mir auf seinem Rechner
ebenfalls mandrake 8.2 installiert und die gleichen Probleme.

Verwende ich Redhat 7.3 tritt der Fehler jedoch nicht auf, so dass sich,
meiner Meinung nach, ein generelles Problem mit Linux auf diesen Rechnern ausschließt).
Allen Rechnern gemeinsam ist die Verwendung des ext3-Dateisystems, jedoch verwende ich
selbiges unter Redhat auch.

mit freundlichen Grüßen
Patrick Bloy


Zuletzt bearbeitet von patrick_bloy am 18. Jun 2002 19:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

schlafmuetze
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Jun 2002 15:35   Titel: Re: apache Server, Zugriff nicht erlaubt

Welche Sicherheitsstufe hast du bei der Installation von Mandrake eingestellt?

Ich vermute, dass die Dateien und Ordner nicht die entsprechenden Rechte haben. Check das nochmal, auch ALLE übergeordneten Ordner!

Es gibt ein Script bei den Cronjobs - msec - , das world writable Files und Ordner in den Berechtigungen runterschraubt. Dieses Script verhindert so den reibungslosen Ablauf von Apache.

Wenns hilft, poste doch hier. Und wenn nicht, sowieso!
 

patrick_bloy



Anmeldungsdatum: 03.02.2002
Beiträge: 50
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22. Jun 2002 7:25   Titel: Re: apache Server, Zugriff nicht erlaubt

Die Sicherheitsstufe ist "standard".(niedrig taucht in der Liste nicht mehr auf)

Es hat mir bei diesem Problem leider nicht geholfen, trotzdem schon mal vielen Dank.

Den Cronjob habe ich deaktiviert. (Er war als stündlich eingetragen)
Bekomme aber immer noch keinen Zugriff auf die Seiten.
(/apache/index.html)

Die Rechte stehen wieder auf 777 und als Besitzer ist apache eingetragen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy