Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DSL und SuSE 7.2

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rabu
Gast





BeitragVerfasst am: 17. Jun 2002 17:33   Titel: DSL und SuSE 7.2

Hi,

ich habe eine SuSE 7.2 installation und bekomme einfach DSL nicht ans laufen. Das Modem wählt sich einfach nicht ein. Ich bekomme immer die Fehlermeldung:

Timeout waiting for PADO packets

Mit Windows funktioniert das ganze aber! Ich habe die Netzwerkkarten schon getauscht, den standard pppoed Daemon und rp-pppoe bekomme ich auch keine Verbindung. Auch der Befehl

pppoe -A -I eth3

bring die gleiche wie oben beschriebene Meldung. Habe ich irgendetwas grundsätzliches übersehen??? So schwierig kann es doch nicht sein!

Es ist der SuSE 7.2 Kernel 2.2.16, pppd 2.4.0, standard pppoed und rp-pppoed-3.4.tar.gz!

Gruß Rabu
 

Bob Gomorrha
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Jun 2002 12:27   Titel: Re: DSL und SuSE 7.2

Gib Deine Fehlermeldung mal in google ein - kommen jede Menge Ergebnisse dazu.

Schau mal auf http://www.adsl4linux.de vorbei und überprüf alle Deine Einstellungen.

Kannst Du Deinen Router pingen?
 

razor
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jun 2002 23:42   Titel: Re: DSL und SuSE 7.2

kinternet deinstalliern und rp-pppoe installiern,dann gehts..
ps. läuft evtl susefirewall oder personal firewall dort musst du dann ppp0 als ext_dev eintragen.

hier stehts genau: www.razor-buzz.dyndns.org
 

razor
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Jun 2002 23:42   Titel: Re: DSL und SuSE 7.2

kinternet deinstalliern und rp-pppoe installiern,dann gehts..
ps. läuft evtl susefirewall oder personal firewall dort musst du dann ppp0 als ext_dev eintragen.

hier stehts genau: www.razor-buzz.dyndns.org
 

heinbloed
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Jun 2002 8:35   Titel: Re: DSL und SuSE 7.2

@ razor,
Grüss Dich,
Wollte mich auch mal damit befassen....Nn mal ne simple Frage...kann ich an der Netzwerkarte des >Clienten einen HUB anschliessen und dann auch mit mehreren Rechnerr online gehen??????
Danke für eine kurze Antwort.
Hein*
 

razor
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jun 2002 19:26   Titel: Re: DSL und SuSE 7.2

nochmal langsam zum mitschreiben..
server-dsl = zugang internet
client-server = interner zugriff und weiterleitung(routing) zum internet

das ist so wie bei mir beschrieben möglich ;- )

jetzt willst du zusätzlich:
client-hub
hub- weitere clients

einrichten ?, die dann ins internet gehen ?

ist für mich durch die brust ins auge geschossen..
mach es so:

server: 1 eth - dsl mit dummy ip
2 eth - 192.168.0.1 ( ist die routeradresse )

die 2. karte geht an einen hub, sagen wir mal mit 5 anschlüssen.

an diesen anschlüssen (hub) hängen die clients 192.168.0.2 /192.168.0.6
als router oder defaultgateway je nach betriebssystem heisst das anders und meint dasselbe,... stellts die die clients auf 192.168.0.1 ein und vergibst die neuen adressen 192.168.0.2 /192.168.0.6 an jeden client

das wars.
jetzt können alle clients gleichzeitig surfen. ( bitte aber vorher mit deinem provider klären ob du das darfst

evtl. musst du noch den DNS des providers bei den clients angeben.

nach eleganter ist es einen dhcp unter suse einzurichten, geht ganz leicht und du brauchst dich nicht manuell um die nummervergabe zu kümmern.
du hängst einfach laptop dran ip des router 192.168.0.1 eingeben und schon biste drin.

bei fragen mail an mich razor.buzz@gmx.de
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy