Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
re: tuxic trace, stormbringer

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ratte
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 17:40   Titel: re: tuxic trace, stormbringer

Tja, wenn ich's so beim ueberfliegen richtig mitgekriegt habe, gibt es hier die frage, ob es sinn oder unsinn ist, einem rechner mit zwei nics zwei unterschiedliche ips im gleichen subnetz zu geben.

IMHO unsinn. und zwar, weil die *maschine* antwortet, nicht die nic. wenn man zb. auf router1 eth0 192.168.0.1 und eth1 192.168.0.2 hat und eth0 auf dem switch/hub steckt und eth1 mit crossover kabel mit station1 verknuepft ist, kann station2 (am switch/hub) 192.168.0.2 anpingen und bekommt auch eine antwort aus obigen genannten grund. da kann man sich die zweite nic sparen und eth0:1 auf 192.168.0.2 konfigurieren mit dem gleichen ergebnis.

womoeglich existieren verdrahtungen und anwendungen, die sinn machen, aber wenn man bedenkt, dass sich in zukunft das netz aendert (neue komponenten, etc.) graebt man sich uU. selbst eine grube...

ratte
 

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 06. Jul 2002 21:35   Titel: Re: re: tuxic trace, stormbringer

Ratte,

soweit ich mich erinnere, war das Thema abgehakt .... aber nun gut.
Nur ein Beispiel für eine sinnige Anwendung: Domainhosting.
Aber: bitte lese auch meinen Nachsatz in o. a. posting - man muß wissen, was man warum wie macht.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 07. Jul 2002 7:31   Titel: Re: re: tuxic trace, stormbringer

.. ups, ein weiteres fällt mir doch noch aus eigener Erfahrung ein:
kauften eine kleine HP9000 A180C, um eine Testumgebung zu schaffen.
Diese läßt sich aber nur über eine Adminkonsole initiieren - mit einem Netzwerkanschluß.
Nun glaubt doch niemand im Ernst, daß ich dafür ein neues Netz aufgesetzt habe, oder?

Und nun Schluß mit diesem hin und her ..

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

tuxic trace
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2002 10:48   Titel: Re: re: tuxic trace, stormbringer

Trotz allem noch mal mein Senf, damits komplett ist:

Es ging auch weniger um Sinn und Unsinn, sondern darum, das so eine Kombination Probelem machen kann, wenn Mensch nicht weiß, was er warum macht. Deshalb war meine Bitte, das "Einsteiger" sich sowas nicht angwewöhnen, bevor sie nicht intim mit Ihrer Routingtabelle geworden sind und wissen, was sie machen Wink
 

tuxic trace
Gast





BeitragVerfasst am: 08. Jul 2002 10:54   Titel: Re: re: tuxic trace, stormbringer

Ach ja, und natürlich Danke. Ist ein wenig "Graubereich", was die Sache (für mich) nicht so einfach zu erklären macht (abgesehen davon, das ich auch kein IP Profi bin, aber selbst die kamen hier ins Wanken, was vielleicht aber auch nicht für unsere Netzwerker spricht Wink
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy