Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Ressourcen freigeben

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
talisman
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Jul 2002 3:39   Titel: Ressourcen freigeben

Hallöchen ,
kennt sich einer aus mit dem Programm KPF?.Das soll ermöglichen dass man Dateien übers Netz freigeben kann ohne einen Server einrichten zu müssen .Ich habe das mal probiert , aber man kann nicht darauf zugreifen .Da ich Dateien mit einem Freund tauschen möchte aber Er Windows hat und ich Linux (Suse8.0) können wir über den Messengerbetrieb keine Dateien tauschen weil diese wohl nicht "kompatibel" sind , chatten geht , mehr aber nicht.
Da kam mir die Idee mit KPF ,Er kriegt aber nur angezeigt -> Auf den angegebenen Rechenr kann nicht zugegriffen werden.Ich gebe Ihm folgende Daten -> IP und Portnummer -> http://111.222.333.44:8001 da mein KPF auf Port 8001 läuft . Wenn jemand Erfahrung damit hat , bitte melden Surprised)) .
Ach ja , Firewall hab ich mal ausgeschaltet , hätte ja sein können dass es daran liegt (SuSE-Firewall 2).
Muss man sonst noch was wissen ?! Ich glaube das müsste reichen zur Erklärung .

Danke für jede Antwort

Mfg
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy