Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
DYNDNS-Server selber bauen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SIR_Legwood
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jul 2002 13:53   Titel: DYNDNS-Server selber bauen

Hallo

wie kann ich den einen dyndns server selber bauen.
D.h. wie bring ich Bind dazu das er sowas macht (server u. client seitig)
könnt ihr mir da weiter helfen, mit Anleitungen Howtos etc.

Ja, ich weiß es gibt dyns.org o. ddt usw, aber ich hät gern mal meinen eigenen

Ich hab einen server static-ip und natürlich welche mit dial up, da könnt ich das schon Testen

mfg Legwood
 

tuxic trace
Gast





BeitragVerfasst am: 29. Jul 2002 15:20   Titel: Re: DYNDNS-Server selber bauen

Fürs lokale Netz langt ein wenig Skripting (nicht, das ich das aus dem Stegreif könnte):

Die Clients brauchen einfach ein Programm, das den Server über IP-Änderungen informiert, der dann seine Zonendatei neubaut und einliest.
Im primitivsten Fall könnte das eine Mail sein, die (z.B. per procmail) in bestimmtes Postfach gelegt wird welches per biff überprüft wird un in deren "Body" nur die IP steht. Anhand des Absenderechners (oder Benutzername, der im Client definiert wird) könnte so eine Zuweisung von Statten gehen.
Die Mail müßte dann ausgelesen werden und mit der momentan im Bind registrierten verglichen werden und notfalls angepasst werden. Je nach programmierkenntnissen kann das ganze natürlich auch komfortabler und/oder komplexer gestaltet werden - wie üblich gibt es nach oben keine Grenzen. Falls Du perl kannst, kannst Du evtl. auch mal den Quellcode vo "ddclient" studieren, um evtl. Rückschlüsse auf den Dienst auf der anderen Seite zu bekommen.

Denk ich mir so. Hat bestimmt ne steile Lernkurve, das ganze :)

Fürs Internet bräuchtest Du eine Domäne, über deren authorisierten nameserver Du administrative Rechte hättest.
 

mb
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Aug 2002 1:38   Titel: Re: DYNDNS-Server selber bauen

www.prout.be/ProutDNS

ansatz/lösung, wie auch immer

gruss mb
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy