Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
rechte von gemounteten Windowsverzeichnis

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
josef+krempl
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2002 12:16   Titel: rechte von gemounteten Windowsverzeichnis

Ich will:
von einem Linux-Rechner auf ein freigegeben Ordner auf einen Windows 2000 lesen und schreiben
und das sollen auch andere user können.

Ich habe:
den Ordner auf dem WK2 für jeden freigegeben und habe diesen gemountet
mit #mount -t smbfs //windowsrechner/ordner /linuxrechner/mountpoint -o username=josef
danach fragt er nach einem passwort das ich eigentlich nicht will da ich kein passwort verwende.
der mount steht also aber nur mit besitzer und gruppe root und kein schreibrecht.

was mache ich falsch ich weis das hier zwei Systeme mit grundverschiedenen Rechtesystemen aufeinanderprallen aber das kann doch nicht so schwer sein. oder denke ich hier ums Eck.
weis wer einen rat.
 

nano
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Aug 2002 18:27   Titel: Re: rechte von gemounteten Windowsverzeichnis

Hi,
> danach fragt er nach einem passwort das ich eigentlich nicht will da ich kein passwort verwende.
das Paßwort verlangt Windows 2000 und nicht Linux. Oder hast du auf dem Windows Rechner kein Paßwort?

Gruß,
nano
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy