Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
ports bei Samba

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lopsch



Anmeldungsdatum: 03.08.2002
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 19. Aug 2002 10:54   Titel: ports bei Samba

weiß jemand zufällig welche Ports Samba benutzt? Wollte jetzt mal langsam das iptables script ferti machen sollte die freizugebenden Ports kennen Smile. Also ich weiß nur von 135, 137-139 TCP/UDP. Sonst noch welche?

Lopsch
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

mib_xtreme
Gast





BeitragVerfasst am: 19. Aug 2002 19:15   Titel: Re: ports bei Samba

nimm noch den Port 901 dazu.

mib_xtreme
 

bethor
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2002 13:55   Titel: Re: ports bei Samba

Hi Lopsch,

Das hängt unter anderem von Deinen verwendeten Betriebssystemen,der Samba-Version und des geplanten Zugriffs aus dem Internet ab.

Wenn windows2000 im Einsatz ist wird zusätzlich über tcp (in seltenen Fällen über udp) port 445 smb-Verkehr abgewickelt.

Ich hoffe mal, das Du die Firewall-Regeln für einen LAN-Rechner erstellst und dieser hinter einer Firewall sitzt, der jeglichen SMB-Krams blockt, alles andere wäre Sicherheitstechnisch kaum zu rechtfertigen. Niemand will wirklich Laufwerke über das Internet per SMB (unverschlüsselt) erreichbar machen, oder

Viel Erfolg,

bethor

PS.: Sorry mib_xtreme, Port 901 ist völliger Quatsch, denn das hat nichts mit smb zu tun, vielmehr ist das der Port für dieses unsägliche SWAT...
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 20. Aug 2002 14:04   Titel: Re: ports bei Samba

ne Samba ist nur aus dem LAN erreichbar Smile). OK danke habe XP also wohl auch 445.
 

trinity



Anmeldungsdatum: 12.10.2001
Beiträge: 821

BeitragVerfasst am: 22. Aug 2002 22:13   Titel: Re: ports bei Samba

Port 135 ist aber auch falsch. Schau mal in die /etc/services
_________________
"Korrekt, Freundlich, Kostenfrei", wähle genau zwei. (Lutz Donnerhacke in dcsf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy