Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
SUSE Office Server und Win2K

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lorien



Anmeldungsdatum: 11.09.2002
Beiträge: 4
Wohnort: RENNERTSHOFEN

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 7:33   Titel: SUSE Office Server und Win2K

Hallo,

Der Office Server ist der PDC.
Clients sind mit Win2K eingerichtet.
Zugriff funktioniert.
Leider benoetigen manche Programme unter Win2K administrative Rechte!
Jedoch egal in welcher Gruppe ich Mitglied bin, ich kann diese Programme nur als root
ausfuehren. Auch Lokal sind die User in der Administratorgruppe.
Jedoch keine Aenderung.
1. Welche Dateien muss ich vom Samba-Server bearbeiten? Es gibt mehrere Dateien, die smbconf... heissen!
2. Wie vergebe ich den Usern die Domainadminrechte?
3. Vielleicht muss ich auch fuer Samba extra User anlegen?
Wie ihr seht, benoetige ich dringend eure Hilfe!
PS: Suse verlangt fuer die Supportanfrage mal eben 240,-EUR !!!

Vielen Dank im Voraus
Lorien
_________________
IF YOU OBEY ALL THE RULES,
YOU MISS ALL THE FUN!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 7:44   Titel: Re: SUSE Office Server und Win2K

Hallo,

heißt Dein Zusatz, daß Du für eine brauchbare Lösung etwa 50% der bei SuSE entstehenden Kosten an das Pro Linux Team zur Unterstützung senden würdest?


Nein, im Ernst: es ist doch nur Recht und Billig das ein Unternehmen Gebühren für differente Serviceleistungen verlangt - es liegt ja bei jedem selbst, diese dann in Anspruch zu nehmen.

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

lorien



Anmeldungsdatum: 11.09.2002
Beiträge: 4
Wohnort: RENNERTSHOFEN

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 9:16   Titel: Re: SUSE Office Server und Win2K

Eigentlich schon, aber der Office Server war ja nun auch nicht gratis!
Und dann waere es schon toll wenn es wenigstens einmal funktionieren wuerde...
Die mitgelieferten Handbuecher geben bei solchen Problemen nichts her!
Und telefonischen Support habe ich auch schon in Anspruch genommen (1,86 EUR/Min).
Und da ich ja auch meine Broetchen selber verdienen muss.....

Aber egal, hat irgendjemand einen Loesungsvorschlag?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Stormbringer



Anmeldungsdatum: 11.01.2001
Beiträge: 1570
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 9:31   Titel: Re: SUSE Office Server und Win2K

Hi,

habe doch glatt mein zweites posting nicht abgeschickt .... 'schuldigung!
Hast Du schon einmal in der samba Mailinglist nachgesehen, oder den newsgroups?
Ins Blaue geschossen würde ich auf einen zu ändernden Registrierschlüssel tippen, daß wäre halt fast schon normal.

Ich komme momentan nirgendwo dran, sonst hätte ich es schon gemacht ...

Gruß
_________________
Continuum Hierarchy Supervisor:
You have already been assimilated.
(Rechtschreibungsreformverweigerer!)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

lorien



Anmeldungsdatum: 11.09.2002
Beiträge: 4
Wohnort: RENNERTSHOFEN

BeitragVerfasst am: 12. Sep 2002 10:25   Titel: Re: SUSE Office Server und Win2K

Ne, leider nicht. Kenne nur eine englische Mailinglist.
Aber mit dem enlisch schreiben hab ich es nicht so!
Kennst du was fuer Samba in deutsch?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy