Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cutter
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 13:26   Titel: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

Hallo,

ich arbeite in einem heterogenem Netzwerk.

TESTUMGEBUNG !!!

Die Clients haben SUSE LINUX PROF. 7.3 installiert.
Weiterhin besitzen wir auch einen Server auf dem MS Win2000 Advanced Server installiert ist.

Nun möchten die User, da auf dem Server ein Brenner existiert, ein Homeverzeichniss auf dem Win2000 Server erstellt haben.

Diese Verzeichnisse soll man auf dem Win2000 Server sehen können.
Nur der User dem das Homeverzeichniss gehört soll Zugriff haben.

Ruft nun der User durch ein Doppelklick sein Verzeichniss auf, so verlangt es ein Login und Passwort.

Und genau darin liegt dass Problem.

Ich habe auf einem Linuxclient Samba installiert.
Ein Verzeichniss erstellt.
Im SWAT das Verzeichniss freigegeben.

Das Verzeichniss ist jetzt auf dem Win2000 Server sichtbar.

Aber !
Ich kann mich nicht einloggen.

Ich hatte auch zuvor mit "smbpasswd -a testuser" einen User angelegt und ihm auch ein Passwort vergeben.
Aber auch mit dem für "testuser" erstellten Login, habe ich keinen Zugriff auf das Verzeichniss !

Ich komme hier nicht mehr weiter !

Was ist falsch, was müsste ich anders machen ?

Hilfe wär nicht schlecht !

Vielen Dank !

cutter
 

andi
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 13:36   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

hast du in deiner smb.conf
encrypt passwords = yes
eingetragen?
 

cutter
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 13:43   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

Hallo,

danke für Deine Response !!!

...ja ich habe in der SMB.CONF unter "GLOBAL" ENCRYPT PASSWORD auf YES !!!


MfG

cutter
 

cutter
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 13:57   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Win...Ergänzung !!!

...hier noch eine Fehlermeldung vom Win2000 Server beim Zugriff und versuchter Anmeldung auf das Test-Home-Verzeichniss !

Fehler:
***********************************************************************************************

Auf das Verzeichniss "Testuser" konnte nicht zugegriffen werden
Die angegebenen Anmeldeinformationen stehen mit vorhandenen Anmeldeinformationen im Konflikt !

***********************************************************************************************

Worin vielleicht der Fehler liegen könnte ist: Es existiert kein gültiges Benutzeraccount auf dem Win2000 Server von dem User, der auf sein Homeverzeichniss zugreifen will !

Ich bin einfach davon ausgegangen, dass es reichen sollte, die Freigabe die ich auf Linux erstellt habe, auf Win2000 nutzen und zugreifen zu können, egal wer gerade angemeldet ist, Admin oder irgend ein User !

Ist dies falsch ???

Nochmals vielen Dank !!!

cutter
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 14:40   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

irgendwie verstehe ich das nicht ganz aber nun gut. einen User mit Samba anzulegen war schon gut der sollte auch einen Account auf dem Linux-Rechner haben. dann solltest Du in der smb.conf die home-Verzeichnisse freigeben. jetzt wenn sich einer über den 2000-Server auf dem Linux-Rechner anmeldet, wird er entsprechend dem login in das home-Verzeichnis geleitet.

Lopsch
 

andi
Gast





BeitragVerfasst am: 23. Sep 2002 14:56   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

naja, die logininformationen sollten beim win2k adv. schon gleich sein, wie beim samba.
es müsste aber eigentlich auch so eine userabfrage beim win kommen, wenn du auf den share zugreifen willst, oder liege ich da falsch?
 

Lopsch
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Sep 2002 1:55   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

Nicht unbedingt kommt darauf an, wie das Share freigegeben wurde. Falls mit guest ok = yes kann es jeder benutzen je nachdem wie die Rechte gesetzt sind. Würde jetzt zu weit führen, das alles zu beschreiben.
 

Michael
Gast





BeitragVerfasst am: 01. Okt 2002 20:54   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

Ich hab immer gemeint, dass ich nicht nur einen User anlegen muss, sondern auch "enablen" muss:

smbpasswd -e testuser


liege ich jetzt da falsch?

Michael
 

andi
Gast





BeitragVerfasst am: 02. Okt 2002 10:24   Titel: Re: Freigaben von Linux auf Windows2000 nutzen !? Habe viele Probleme !!! Hilfe

enablen musst du ihn nur, wenn du ihn vorher mal disabled (-d) hast
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy